G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

G.I.B. Newsletter

Hier E-Mail-Adresse eintragen:

Minibanner

Demografie AKTIV: Management-Instrument und Unternehmenssiegel

Beraterinnen und Beratern in NRW bieten wir mit dieser Veranstaltung an, das Management-Instrument DEMOGRAFIE AKTIV und die Siegel-Kriterien DEMOGRAFIE AKTIV kennen zu lernen. Durch die Teilnahme an dieser Schulung sind Sie berechtigt, das Logo der Initiative in ihrem Internetauftritt zu nutzen.

F 16/026

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Die Folgen des demografischen Wandels betreffen Unternehmen und Beschäftigte gleichermaßen. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen benötigen Unterstützung bei der Aufgabe, die demografischen Herausforderungen und Chancen zu meistern.

Mit der Initiative DEMOGRAFIE AKTIV fördern das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales NRW, die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW und der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW betriebliche Aktivitäten zur Gestaltung des demografischen Wandels. Für Unternehmen, die erfolgreich demografie-aktiv sind, bietet die Initiative eine Auszeichnung durch das Siegel DEMOGRAFIE AKTIV an sowie die Mitgliedschaft im gleichnamigen Unternehmensnetzwerk.

Ziel dieser Unterstützung ist es, auf der ersten Stufe das Bewusstsein in den Unternehmen für die Konsequenzen des demografischen Wandels und den erforderlichen Mentalitätswandel im Umgang mit den Beschäftigten zu schärfen.

Darauf aufbauend ist es in einer zweiten Stufe notwendig, die Strategien der Personalpolitik in den Unternehmen auf die neuen Herausforderungen auszurichten: Durch den Einsatz gezielter Maßnahmen und Instrumente wird so der Erhalt der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit der Unternehmen gestärkt bzw. gefördert und damit der Erhalt von Arbeitsplätzen gesichert.

Beraterinnen und Beratern in NRW bieten wir mit dieser Schulung an, das Management-Instrument DEMOGRAFIE AKTIV und die Siegel-Kriterien DEMOGRAFIE AKTIV kennen zu lernen. Berater und Beraterinnen, die eine Schulung zum Management-Instrument und den Siegel-Kriterien absolviert haben, sind berechtigt, das Logo der Initiative in ihrem Internetauftritt zu nutzen.

Die Initiative DEMOGRAFIE AKTIV

  • Demografie-Landkarte NRW
    Auswirkungen des Demografischen Wandels
  • Warum DEMOGRAFIE AKTIV jetzt, Verbindungen zu weiteren Aktivitäten des Landesarbeitspolitik
  • Präventive Instrumente des Landes: Potentialberatung und Bildungsscheck
  • Ziele und Struktur der Initiative DEMOGRAFIE A K T I V
  • Angebote für Unternehmen und Berater/-innen

Der Quick Check DEMOGRAFIE AKTIV

  • Einführung in das Instrument: Ziele, Inhalte, Nutzen
  • Fallbearbeitung

Das Management- Instrument DEMOGRAFIE AKTIV

  • Konzept des Management-Instruments: Ziele, Inhalte, Nutzen
  • Einsatz in betrieblichen Beratungen:
  1. Die Arbeitsmaterialien im Überblick
  2. Leitfragen zur Altersstruktur
  3. Leitfragen zu den sechs Demografie-Themenfeldern
  4. Bewertungsmatrix zum Handlungsbedarf
  5. Entwicklung eines Gestaltungskonzepts

Praxis/Anwendung

  • Vorstellung von Praxisbeispielen
  • Praktische Übung zur Anwendung der Instrumente

Das Siegel DEMOGRAFIE AKTIV

  • Anforderungen an Unternehmen für die Vergabe des Siegels
  • Der Weg zum Siegel

Die Veranstaltung wird mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Nordrhein-Westfalen finanziert.


 

Daten der Veranstaltung

Methoden Kurzreferate, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Instrumentenanwendung
Zielgruppen Unternehmer und Unternehmerinnen, Beraterinnen und Berater sowie an Akteure der Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung
Veranstaltungsleitung Andreas Bendig, G.I.B.
Referent/in Dr. Helga Unger, Fatma Fettah, Servicestelle Demografie AKTIV
Veranstaltungsort G.I.B., Im Blankenfeld 4, 46238 Bottrop
Termin 13.04.2016
von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsnummer F 16/026
max. Teilnehmerzahl 16
Anmeldefrist 03.04.2016
Teilnahmebetrag 140,00 €

Hinweise für Teilnehmer

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Beratungsstellen für Potentialberatung zahlen nur eine Tagungspauschale von 45 €. Sie können diese Ermäßigung nur in Anspruch nehmen, wenn Sie im Anmeldeformular unter "Anmerkungen" angeben, in welcher Beratungsstelle Sie tätig sind.

Eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier.


Interessierte können sich hier vorab zur Initiative DEMOGRAFIE AKTIV informieren.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: