G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Fortbildungen und Tagungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Workshop - Kollegiale Fallberatung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung

Geschlossene Gruppe – Kollegiale Fallberatung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung

W 17/034/E

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Zur „kollegialen Fallberatung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung“ sind alle Berater/-innen eingeladen, die Workshops der Fortbildungsreihe „Beratung für unternehmensnahe Kinderbetreuung“ 2016 besucht haben.

Der Workshop vermittelt weitere methodische Kenntnisse zur Anwendung der kollegialen Fallberatung, das Anwenden und Einüben der Regeln.

Im Mittelpunkt stehen Beratungsfälle der Teilnehmenden aus der Praxis, in denen es „stockt“ oder zu denen weitere inspirierende Ideen gefragt sind.

Es geht darum, dass Anregungen zu Lösungen gegeben werden von Fachkollegen/-innen, die im gleichen Arbeitsfeld arbeiten.

Sollten keine Fallbeispiele von Teilnehmenden benannt werden, stehen ersatzweise Übungen zu Fallbeispielen auf dem Programm, die praxisnahen Beispiele von Unternehmensanfragen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf für ihre Beschäftigten beinhalten.

Die Veranstaltung richtet sich an Berater und Beraterinnen aus Unternehmensberatungen, aus Regionalagenturen, Kompetenzzentren Frau und Beruf, Wirtschaftsförderungen sowie Arbeitgeberservices von Jobcentern und Arbeitsagenturen, die mit Anfragen von Betrieben befasst werden unternehmensnahe Angebote zur Kinderbetreuung mit zu planen und umzusetzen, um Fachkräfte zu gewinnen oder zu binden.

________________________________________________________________________________

Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Kollegiale Fallberatung,Votrag, Beratung
Zielgruppen Unternehmensberater/-innen, Regionalagenturen, Arbeitgeberservices bei Jobcentern und Agenturen
für Arbeit, Kompetenzzentren Frau und Beruf, Demografiebeater/-innen, Potentialberater/-innen
Veranstaltungsleitung Karin Linde, Katja Sträde, G.I.B. mbH
Veranstaltungsort G.I.B. mbH, Im Blankenfeld 4, 46238 Bottrop
Termin 27.04.2017
von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Veranstaltungsnummer W 17/034/E
max. Teilnehmerzahl 15
Anmeldefrist 13.04.2017
Teilnahmebetrag 45,00 €