G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Förderprogramm- Datenbank /

Jugend in Arbeit plus

"Jugend in Arbeit plus" richtet sich an Jugendliche, die das 25. Lebensjahr noch nicht vollendet haben. Das Programm bietet Unterstützung durch Beratung sowie ein konkretes, begleitetes Beschäftigungsangebot.

Beschreibung:

"Jugend in Arbeit plus" richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich besonders schwer tun, einen Jobeinstieg zu finden und Unterstützungsbedarf haben. Durch Beratung sowie ein konkretes, begleitetes Beschäftigungsangebot wird das Ziel verfolgt, die Jugendlichen und jungen Erwachsenen in eine passgenaue sozialversicherungspflichtige Beschäftigung zu vermitteln.
Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen fördert die Beratung, Vermittlung und Begleitung der Jugendlichen mit Mitteln des Landes und des Europäischen Sozialfonds. Bei entsprechenden Voraussetzungen unterstützen die Agenturen für Arbeit und Jobcenter den Einstieg mit Eingliederungszuschüssen. 

Informationen zum Programm:

zuständigen Regionalagentur

Förderberechtigte:

Träger der Regionalagenturen, Kommunen, geeignete Träger sowie Kammern.

Bewilligende Stelle:

zuständige Bewilligungsbehörde

Links zu diesem Förderprogramm:

Informationen des MAGS

G.I.B.-Themenseite

Ergänzende Information:

Ansprechpartner für interessierte arbeitslose Jugendliche sind die Vermittlungsfachkräfte der Agenturen für Arbeit und der Jobcenter.

G.I.B.-Kontakt:

Jürgen Kempken