G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Materialien zu Monitoring und Evaluation

Arbeitspapiere 55

hrsg. von der G.I.B. im Oktober 2015

In einzelnen Stadtteilen und Quartieren kennzeichnen soziale Ausgrenzung und hohe Arbeitslosigkeit die Lebenssituation vieler Bewohner und Bewohnerinnen. Zur Weiterentwicklung der arbeitsmarkt- und zielgruppenspezifischen Strukturen in „städtischen Problemgebieten“ förderte das Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen von 2013 bis Anfang 2015 das Programm „Aktiv für Arbeit im Stadtteil“. Durch ein arbeitsmarktpolitisches Netzwerkcoaching wurden in zehn Quartieren die Arbeitsmarktstrukturen und -prozesse weiterentwickelt.

Achtung! Die Arbeitspapiere 55 stehen auch als Download zur Verfügung und können hier heruntergeladen werden!

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 54

hrsg. von der G.I.B. im August 2015

In einer neuen Studie der G.I.B. werden Lebenslagen, Einstellungen und die Förderung junger Menschen im SGB II-Leistungsbezug untersucht.

Achtung! Diese Arbeitspapiere stehen auch als Download zur Verfügung und können hier heruntergeladen werden!

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 53

hrsg. von der G.I.B. im September 2015

Welche Faktoren sind entscheidend für die erfolgreiche Umsetzung einer begleiteten Ausbildung in Teilzeit? Dies ist eine der zentralen Fragen, der die empirische Untersuchung der G.I.B. nachgeht. Ausgewertet wurden sowohl die umfangreichen Daten des Programm-Monitorings als auch Befragungen von Bildungsträgern, Teilnehmenden und Ausbildungsbetrieben. Zum einen wird die Umsetzung der Förderlinie TEP empirisch beschrieben, zum anderen werden die Einschätzungen der beteiligten Akteure zum Programm und den Rahmenbedingungen dokumentiert.

Die Untersuchung steht auch als Download zur Verfügung und kann hier heruntergeladen werden.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 47

(hrsg. von der G.I.B. mbH im August 2013)

Im Programm „Jugend in Arbeit plus“ erhalten seit vielen Jahren Jugendliche in Nordrhein-Westfalen Hilfestellungen bei der Aufnahme einer sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung. Trotz diverser Detailänderungen an der Programmkonzeption ist die Grundstruktur – eine enge Zusammenarbeit von Arbeitsverwaltung, Beratungseinrichtungen und Kammerverbänden – seit dem Programmstart 1998 beibehalten worden. Die Untersuchung befasst sich mit der Frage, welche Faktoren auf den Verlauf von Jugend in Arbeit plus und somit auf den Teilnahmeerfolg der Jugendlichen einwirken.

Diese Arbeitspapiere stehen auch als Download zur Verfügung und können hier heruntergeladen werden.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 43

(hrsg. von der G.I.B. im Mai 2012)

Seit dem Jahr 2000 fördert das Land Nordrhein-Westfalen in Verantwortung des Arbeitsministeriums mit Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds (ESF) die Verbreitung von innovativen und produktiven Formen der Arbeitsorganisation in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) durch den Einsatz des Förderinstruments Potentialberatung.

Diese Arbeitspapiere stehen nur als Download zur Verfügung und können hier heruntergeladen werden.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 42

hrsg. von der G.I.B. im April 2012

Zwischen 2004 und 2011 förderte das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium mit ESF- und Landesmitteln insgesamt 136 Projekte für Menschen mit Behinderungen zur Qualifizierung, Begleitung und Vermittlung in den Arbeitsmarkt.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 40

Arbeitspapiere_40_400.jpg

hrsg. von der G.I.B. im Oktober 2011

Seit dem Start im Jahr 2005 hat sich das Landesprogramm Werkstattjahr als fester Bestandteil des Übergangssystems von der Schule in den Beruf in NRW etabliert. Die Untersuchung umfasst sowohl eine Beschreibung der Umsetzung des Werkstattjahrs 2009/2010 als auch das Ergebnis einer Analyse möglicher Einflussfaktoren auf Erfolg und Misserfolg der teilnehmenden Jugendlichen.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 39

Arbeitspapiere_39_400.jpg

hrsg. von der G.I.B. im Januar 2012

Obwohl eine zum Teil sehr kritische Diskussion über die Wirksamkeit von öffentlich geförderten Maßnahmen des Beschäftigtentransfers geführt wird, fehlte es bisher an entsprechenden empirisch fundierten Untersuchungen zum Thema. Die neue Studie der G.I.B. schließt diese Lücke.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 35

hrsg. von der G.I.B. im Januar 2011

Seit Anfang 2006 unterstützt das Land NRW die berufliche Weiterbildung von Beschäftigten in kleinen und mittleren Unternehmen mit dem Förderinstrument Bildungsscheck.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 26

hrsg. von der G.I.B. im Dezember 2008

Dem Bericht liegen Erkenntnisse aus dem Monitoring und der fachlichen Begleitung der Initiative zugrunde.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 24

hrsg. von der G.I.B. im August 2008

Der Bericht gibt einen Überblick über die Umsetzung der gesamten Initiative. In einem weiteren Kapitel werden die Ergebnisse einer Befragung der Kooperationsprojekte der ersten Förderrunde dargestellt, die insbesondere die Leistungen des kooperativen Ansatzes der Initiative herausstellen.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl

Arbeitspapiere 22

hrsg. von der G.I.B. im Juni 2008

Zu Beginn des Jahres 2006 wurde der Bildungsscheck in NRW eingeführt, um die berufliche Weiterbildung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu unterstützen und hierdurch die Wettbewerbsfähigkeit der Betriebe zu erhöhen. Die G.I.B. hat von Beginn an die fachliche Begleitung sowie das Monitoring zu diesem erfolgreichem Förderinstrument übernommen.

Detailansicht

Die Veröffentlichung ist kostenlos. Für Porto und Versand berechnen wir 3,- Euro. Ab einer Bestellhöhe von insgesamt 20,- Euro entfallen die Porto- und Versandkosten.

Anzahl