G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Dokumente zum Download

Wissenschaftliche Abschlusstagung Flexstrat

[mehr lesen...]

FlexStrat - Abschlussveranstaltung

Arbeitgeberzusammenschlüsse in Deutschland - Kooperationsmodell für die Zukunft

[mehr lesen...]

Lohnhallengespräch 21.06.2012

Stand und Perspektive der Beschäftigungsfähigkeit im Rahmen des ESF in NRW

[mehr lesen...]

Arbeitspapiere 41

Abschlussreader des Projektes KMU-INNOSTRAT erschienen

[mehr lesen...]

Arbeitspapiere 41

Abschlussreader des Projektes KMU-INNOSTRAT erschienen

[mehr lesen...]
30.03.2017

W 17/028

TEP-Workshop: Beratungsprozesse gestalten mit der Rickter-Scale-Methode

[mehr lesen...]
25.04.2017 - 27.04.2017

F 17/052

Berufliche Ziele setzen und verfolgen - Aktivierung in der Beratung zur beruflichen (Neu-)Orientierung mit dem Zürcher Ressourcenmodell

[mehr lesen...]
26.04.2017 - 28.04.2017

F 17/003 - abgesagt

Modulreihe "Moderieren - Beraten - Vernetzen". Modul 2: Beratung I (Grundverständnis von Beratung)

[mehr lesen...]
27.04.2017

W 17/034/E

Workshop - Kollegiale Fallberatung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung

[mehr lesen...]
29.06.2017

F 17/013

Potentialberatung - Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument

[mehr lesen...]

Modellprojekt JobFit NRW (2004-2008)

Der JobFit-Ansatz zielt auf eine gemeinsame arbeitsmarktintegrative Gesundheitsberatung und Gesundheitsförderung der Gesetzlichen Krankenversicherung, der SGB II-Träger und der Qualifizierungsträger. Entwickelt hat ihn der BKK Bundes- und Landesverband NRW im Rahmen der Initiative „Mehr Gesundheit für alle“. Die Kofinanzierung dieses Projektes erfolgte über das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) und den EuropäischenSozialfonds (ESF). Das Institut für Prävention und Gesundheitsförderung an der Universität Duisburg (IPG Essen) und die G.I.B. NRW begleiteten die Umsetzung.

[Zur JobFit Regional Datenbank]