G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / Wege in Arbeit / Beruf und Familie /

Steigende Frauenerwerbstätigkeit – alles paletti?

[mehr lesen...]
27.09.2017

F 17/098

Überblick: Ausländer, EU-Bürger und Geflüchtete im Sozialrecht der Existenzsicherung - Schwerpunkt SGB II

[mehr lesen...]
27.09.2017 - 29.09.2017

F 17/005

Modulreihe "Moderieren - Beraten - Vernetzen". Modul 4: Beratung III (Veränderungsprozesse in Organisationen begleiten und gestalten) - abgesagt

[mehr lesen...]
10.10.2017 - 11.10.2017

F 17/101

Umgang mit traumatisierten Ratsuchenden – Modul I

[mehr lesen...]
10.10.2017 - 12.10.2017

F 17/088

Berufliche Ziele setzen und verfolgen - Aktivierung in der Beratung zur beruflichen (Neu-)Orientierung mit dem Zürcher Ressourcenmodell

[mehr lesen...]
18.10.2017

T 17/033

11. Werkstattgespräch - Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen: Aktuelle Angebote und Herausforderungen in der Sprachförderung

[mehr lesen...]
Publikationen
 

 

Arbeitspapiere 27

Beruflicher Aufstieg von Frauen – Ein thematischer Überblick mit Beispielen guter Praxis.

[mehr lesen]

 

 

Arbeitspapiere 24

Bericht zur Umsetzung der Initiative „Regionen Stärken Frauen“.

[mehr lesen]

 

 

Arbeitspapiere 21

Projekte für Frauen mit Migrationshintergrund – Beispiele guter Praxis.

[mehr lesen]

 

 

Arbeitspapiere 19

Projekte zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Beispiele guter Praxis.

[mehr lesen]

 

Veranstaltungen und Veröffentlichungen

Ausgewählte Dokumentationen von Tagungen, Workshops und anderen Veranstaltungen der G.I.B., die den ESF-Querschnittszielen „Gleichstellung von Frauen und Männern“ sowie „Chancengleichheit und Nichtdiskriminierung“ zugeordnet sind und sich mit der Verbesserung der Frauenerwerbstätigkeit  oder der Vereinbarkeit von Familie und Ausbildung/Beruf befassen, sind auf dieser Seite zu finden.

Auf Studien, Materialien, Projektberichte und andere Veröffentlichungen, die sich mit den Themen, Wiedereinstieg, Vereinbarkeit, Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen u.a. auseinandersetzen,  wird im Folgenden hingewiesen:

2017 - BMFSFJ: Dauerhaft ungleich – berufsspezifische Lebenserwerbseinkommen von Frauen und Männern, https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/dauerhaft-ungleich/113476

2015 - BVKM (Bundesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V.): Berufstätig sein mit einem behinderten Kind – Wegweiser für Mütter mit besonderen Herausforderungen, Jan. 2015: http://bvkm.de/recht-ratgeber/

2015 - HWWI (Hamburgisches Weltwirtschaftsinstitut): Geschlechtsspezifische Berufswahl – Literatur- und Datenüberblick zu Einflussfaktoren, Anhaltspunkten struktureller Benachteiligung und Abbruchskosten, 2015. http://www.hwwi.org/publikationen/policy-report.html

2015 - G.I.B.-Arbeitsmarktreport 2015 „Frauen am Arbeitsmarkt“ mit einem Sonderkapitel Alleinerziehendehttp://www.gib.nrw.de/service/downloaddatenbank/arbeitsmarktreport-nrw-2015.-frauen-am-arbeitsmarkt-mit-einem-sonderkapitel-alleinerziehende-am-arbeitsmarkt

2014 – BMFSFJ: Dossier Müttererwerbstätigkeit – Erwerbstätigkeit – Erwerbsumfang und Erwerbsvolumen 2012: https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/publikationen/dossier-muettererwerbstaetigkeit/75488

2012 - Brücken bauen in den Beruf. Handlungsprogramme für Berufsrückkehrende des Landes Nordrhein-Westfalen. Broschüre, hrsg. MAIS/Juni 2012:
http://www.gib.nrw.de/service/downloaddatenbank/bruecken-bauen-in-den-beruf-handlungsprogramm-fuer-berufsrueckkehrende-des-landes-nordrhein-westfalen/

2009 - Abschlussbericht "Regionen Stärken Frauen"
http://www.gib.nrw.de/service/downloaddatenbank/rsf-abschlussbericht/

2009 - G.I.B.-Arbeitsmarktreport 2009, Sonderbericht: Situation der Alleinerziehenden auf dem Arbeitsmarkt"
http://www.gib.nrw.de/service/downloaddatenbank/Arbeitsmarktreport_Alleinerziehende_2009.pdf/

GIB_Download Gute Arbeit für Frauen statt prekärer Beschäftigung Flyer zum Lohnhallengespräch am 30. November 2011, hrsg. von der G.I.B.
Link Dokumentation des Lohnhallengesprächs "Gute Arbeit für Frauen statt prekärer Beschäftigung" Unter www.arbeit.nrw.de stehen Statements der Referentinnen und Bilder des Lohnhallengesprächs vom 30. November 2011 zur Verfügung