G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

1. Erfahrungsaustausch zur Umsetzung des Teilhabechancengesetzes mit den Jobcentern in NRW

Das Teilhabechancengesetz soll Langzeitarbeitslosen und Langzeitleistungsbeziehenden neue Teilhabechancen am Arbeitsmarkt eröffnen. Mit der Veranstaltung erhalten die Jobcenter in NRW die Möglichkeit, sich zu informieren und auszutauschen.

T 19/007

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Die Jobcenter in NRW setzten das zu Jahresbeginn in Kraft getretene Teilhabechancengesetz mit hoher Intensität um. Potenzielle Beschäftigte werden angesprochen, motiviert und auf die neuen Beschäftigungschancen vorbereitet. Bei der Stellenakquise werden alle Arbeitgebergruppen einbezogen, sie werden über die neuen Fördermöglichkeiten informiert und erhalten Unterstützung bei der Personalauswahl. Erste Arbeitsverhältnisse wurden bereits geschlossen und die beschäftigungsbegleitende Betreuung auf den Weg gebracht.

In Abstimmung mit dem MAGS NRW und der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit laden wir die Jobcenter zu einem gemeinsamen Erfahrungsaustausch ein, in dem operativ-strategische und organisatorische Herangehensweisen zur Umsetzung des Teilhabechancengesetzes im Mittelpunkt stehen sollen.

Die Veranstaltung zielt darauf ab, mit den Leitungen der Jobcenter und deren Vertreterinnen bzw. Vertretern die verschiedenen Ansätze vor Ort sichtbar zu machen sowie über die bisherigen Erfahrungen, Herausforderungen und Lösungsansätze zu diskutieren.


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Input, Diskussion, Arbeitsgruppen
Zielgruppen Leitungen der Jobcenter in NRW oder deren Vertreterinnen bzw. Vertretern
Veranstaltungsleitung Helmut Kleinen, Benedikt Willautzkat, G.I.B.
Referent/in Stefan Kulozik, MAGS NRW
Torsten Withake, Regionaldirektion NRW
Franz Heuel, Jobcenter Mettmann
Bodo Kalveram, Jobcenter Essen
Nora Janzen, Jobcenter Recklinghausen
Frank Neukirchen-Füsers, Jobcenter Dortmund
und weitere
Veranstaltungsort Hotel Mutterhaus, Geschwister-Aufricht-Straße 1, 40489 Düsseldorf
Termin 22.03.2019
von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Zeitplan

Den genauen Ablauf der Veranstaltung entnehmen Sie bitte dem der Einladung beiliegenden Programm.

Veranstaltungsnummer T 19/007
max. Teilnehmerzahl 85
Anmeldefrist 15.03.2019
Teilnahmebetrag Die Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweise für Teilnehmer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.