G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Online - Begleitveranstaltung Arbeitgeber 1 (Durchstarten in Ausbildung und Arbeit)

Begleitende Austauschveranstaltung zur Kooperation mit Betrieben im Rahmen der Landesinitiative "Durchstarten in Ausbildung und Arbeit". Die Einladung richtet sich vorrangig an die an der Umsetzung der Landesinitiative beteiligten Geschäftsführenden Stellen und Zentralverantwortlichen Stellen.

T 21/016

In kurzen Blitzlichtern skizzieren Vertreterinnen und Vertreter des MAGS NRW, des MKFFI NRW und der RD NRW der Bundesagentur für Arbeit und der G.I.B. die Relevanz der Einbindung von Arbeitgebern in die Landesinitiative.

In einem anschließenden Vortrag werden die Herausforderungen und Unterstützungsbedarfe aufgezeigt, die Arbeitgebende im Bezug auf die Beschäftigung von Gestatteten und Geduldeten sehen. Hier werden Erkenntnisse aus dem Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge sowie aus der Landesinitiative vorgestellt.

Anschließend werden in einer digitalen Gesprächsrunde die Angebote zur Herstellung und Begleitung von Ausbildungs- und Beschäftigungsverhältnissen auf kommunaler Ebene präsentiert. Ein Fokus liegt hierbei auf den zugrundeliegenden Kooperationsstrukturen.

Im Nachmittagsbereich besteht die Austauschmöglichkeit zu den Themen "Ansprache von Betrieben und Angebote im Förderbaustein 2" sowie "Netzwerke und Kooperationen".


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds. Die Veranstaltung findet in Abstimmung mit dem MAGS NRW, dem MKFFI NRW und der RD NRW statt.

Daten der Veranstaltung

Methoden Blitzlicht, Vortrag, digitale Gesprächsrunde, Arbeitsgruppen, Diskussionen
Zielgruppen Geschäftsführende Stellen und Zentralverantwortliche Stellen in der Landesinitiative "Durchstarten in Ausbildung und Arbeit" bzw. die kommunalen Expertinnen und Experten für das Thema "Arbeitgeber"
Veranstaltungsleitung Eva-Maria Tomczak, Peter Fehse, G.I.B.
Referent/in Sarah Strobel, Projektleiterin "Netzwerk Unternehme integrieren Flüchtlinge"
Fatima Meyer-Hetling, Regionalbotschafterin NRW "Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge" Akteurinnen/Akteure und Kooperationpartner der Landesinitiative
Veranstaltungsort Online
Termin 01.06.2021
von 09:30 Uhr bis 15:30 Uhr
Veranstaltungsnummer T 21/016
max. Teilnehmerzahl 40
Anmeldefrist 25.05.2021
Teilnahmebetrag Die Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweise für Teilnehmer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.