G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Erfolgreich mit Zielen arbeiten in der Beratung zur beruflichen Neuorientierung – Methoden und ihre Hintergrundmodelle

In dieser Fortbildung für Beratende in beruflichen Veränderungsprozessen wird erarbeitet, wie die Erarbeitung passgenauer Ziele für die Ratsuchenden zur grundlegenden Basis für den Erfolg der Beratung wird.

F 19/077

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Die Erarbeitung von Zielen ist Aufgabe und Bestandteil jedes längeren Beratungsprozesses. Ein Ziel gibt dem Prozess der beruflichen Neuorientierung und Entwicklung eine Richtung. Es kann motivierend wirken. Es kann aber auch Angst auslösen, denn: sich ein Ziel zu setzen ist mit dem Risiko des Scheiterns verbunden, das Ziel nicht zu erreichen.

Die Fortbildung thematisiert Methoden der Zielsetzung und der Zielerreichung. Es wird erläutert, aufwelchen psychologischen Prozessen und darauf aufbauenden Theorien diese Methoden basieren. Wiemüssen Ziele beschaffen sein, damit sie mit Motivation verfolgt werden und nicht zu neuen Misserfolgserlebnissen führen? Wie können Gefühle der Angst auf dem Weg zum Ziel auf ein nützliches Maß reduziert werden?

Folgende Inhalte werden im Workshop behandelt:

  • Methoden der Zielsetzung und Zielformulierung
  • neurobiologische Erkenntnisse zu bewussten und unbewussten Faktoren des Zielstrebens
  • Methoden und Strategien der Selbstregulation zur Zielerreichung
  • Zielsetzung und Zielverfolgung im Rubikonmodell der Handlungsphasen
  • Umgang mit Zielkonflikten
  • praxistaugliche Materialien und Checklisten für die eigene Arbeit

    Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Theorie-Inputs, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch, Einübung von Methoden
Zielgruppen Beratende für berufliche Neuorientierungs- und Veränderungsprozesse
Veranstaltungsleitung Ursula Wohlfart, G.I.B.
Referent/in Petra Pomowski, Supervisorin/Coach (M.A. / DGSv) und Trainerin, Aachen
Veranstaltungsort G.I.B. mbH, Im Blankenfeld 4, 46238 Bottrop
Termin 22.11.2019
von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsnummer F 19/077
max. Teilnehmerzahl 16
Anmeldefrist 15.11.2019
Teilnahmebetrag 140,00 €

Hinweise für Teilnehmer

Eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: