G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Online-Veranstaltung: Grundlagenfortbildung für Transferberaterinnen und -berater

Gegenstand der Fortbildung ist die Einführung in das arbeitsmarktpolitische Instrument des Beschäftigtentransfers. Dies beinhaltet unter anderem die Darstellung von rechtlichen Rahmenbedingungen, Beratungsinstrumenten und die Diskussion von Beispielfällen.

F 21/002

Die maximale Anzahl der Teilnehmer/innen ist erreicht. Hier können Sie sich aber zur Warteliste anmelden.

Rahmenbedingungen, Beratungsinstrumente, Fallbeispiele

Ausgehend von Ihren konkreten Praxiserfahrungen stehen in dem Seminar folgende Themen und Fragen im Mittelpunkt:

  • Analyse der Transferrahmenbedingungen: Was sind aktuelle Entwicklungen des Arbeitsmarktes? Welche Anforderungen stellen sich an Beschäftigte und an BeraterInnen? Welche Bedeutung hat die Digitalisierung und inwiefern beeinflusst sie die Kompetenzen von Beschäftigten?
  • Formaler Aufbau und Abwicklung von Transferprojekten, rechtliche Grundlagen
  • Methoden und Instrumente zur beruflichen Neuorientierung und für Transferberatung
  • Wege der Stellenakquise und Jobsuche
  • Der Talentkompass als Beispiel für ein Kompetenzfeststellungsverfahren
  • Grundlegende Aspekte der Onlineberatung
  • Arbeit an Fallbeispielen und kollegialer Austausch zu eigenen Praxisbeispielen

    Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Kurzreferate, Praxisbeispiele, Erfahrungsaustausch
Zielgruppen Neue Beraterinnen und Berater im Themenfeld Beschäftigtentransfer
Veranstaltungsleitung Dr. Katja Nink, Nicole van Lieshaut, G.I.B.
Referent/in Frank Müller, proPerson GmbH
Renate Herzbeck, Bonner Wirtschaftsakademie GmbH
Max Scharwächter, Provadis GmbH
Anne Berteld, G.I.B.
Elisabeth Tadzidilinoff, G.I.B.
Veranstaltungsort Webex-Videoveranstaltung
Termin 05.02.2021 09:00 Uhr bis
19.02.2021 13:00 Uhr
Zeitplan

Das Onlineseminar besteht aus drei Terminen:

  • Freitag, 05.02.2021, 9:00 bis 13:00 Uhr
  • Freitag, 12.02.2021, 9:00 bis 13:00 Uhr
  • Freitag, 19.02.2021, 9:00 bis 13:00 Uhr
Veranstaltungsnummer F 21/002
max. Teilnehmerzahl 16
Anmeldefrist 22.01.2021
Teilnahmebetrag 360,00 €

Hinweise für Teilnehmer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Anmeldung

Sie können sich nur hier auf die Warteliste eintragen, da die maximale Anzahl der Teilnehmer erreicht ist:


Anmeldungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: