G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Online-Fortbildung: Onlineberatung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU)

Die G.I.B. bietet eine Onlinefortbildung für Unternehmensberaterinnen und -berater an, die Prozessberatungen mit Beteiligung der Beschäftigten online oder in Kombination mit Präsenzberatung umsetzen wollen.

F 20/066

Modulfortbildung für Unternehmensberaterinnen und –berater

  • Wie lassen sich beteiligungsorientierte Beratungsprozesse in Unternehmen - etwa mit dem Förderprogramm Potentialberatung - online durchführen?
  • Auf welche Weise kann man Onlineberatung sinnvoll mit Präsenzberatung im Unternehmen kombinieren?
  • Was braucht es überhaupt, um gute Onlineberatung durchzuführen und Beschäftigte in einem virtuellen Beratungsprozess „mitzunehmen“?

Diese und andere Fragen sind nicht erst mit der Corona-Pandemie aufgekommen, jedoch hat die Pandemiesituation zweifellos den Einsatz von Onlineberatung befördert.

Die G.I.B. bietet gemeinsam mit der FCT Akademie eine Onlinefortbildung für Unternehmensberaterinnen und -berater an, die Prozessberatungen mit Beteiligung der Beschäftigten Online oder in Kombination mit Präsenzberatung umsetzen wollen.

Die FCT Akademie GmbH und das zugehörige FCT Learning Center sind seit vielen Jahren als Schulungs- und Beratungsunternehmen in den Bereichen Blended Learning, Online Training und E-Learning sowie in der Weiterbildung für Onlinemoderatoren und -moderatorinnen sowie Onlinetrainer und -trainerinnen tätig.

Inhalte der Weiterbildung sind unter anderem:

  • Vorbereiten und Umsetzen von Onlinemeetings und -workshops sowie Online-Seminaren,
  • Aufbau von Vertrauen zu Beteiligten im digitalen Beratungsprozess,
  • Bearbeiten von schwierigen Situationen in der Onlineberatung,
  • Gestaltung von Online-Meetings,
  • Datenschutz und Urheberrecht im Rahmen der Onlineberatung.

Die Online-Fortbildung läuft über insgesamt vier Wochen, in denen sich 5 jeweils 2,5-stündige
Onlineworkshops mit selbstständig zu bearbeitenden Lernaufgaben abwechseln.

Während der Fortbildung werden die Teilnehmenden virtuell im Lernprozess begleitet. Der Lern- und Arbeitsaufwand liegt bei den Teilnehmern bei insgesamt 4 - 5 Stunden pro Woche.

Im Vorfeld der Weiterbildung bieten wir Ihnen zusätzlich die Möglichkeit, an einem kostenfreien, dreistündigen Einstiegsworkshop am 09.10.2020 teilzunehmen.

In diesem Workshop

  • erhalten Sie einen Überblick, welche Themen und Lernziele die Fortbildung beinhaltet und welchen Nutzen die Onlineberatung für Unternehmensberatungen hat,
  • erfahren Sie anhand von Beispielen, wie Beteiligungsorientierung digital in Beratungen gestaltet werden kann.

Mehr über den Einstiegsworkshop erfahren Sie hier: www.gib.nrw.de/service/events

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zur Fortbildung erst ab dem 10. Oktober 2020 möglich ist.


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Vortrag, Arbeitsgruppen, moderierter Austausch, Selbstlernen
Zielgruppen Unternehmensberaterinnen und –berater, die beteiligungsorientierte Beratungsprozesse in KMU durchführen
Veranstaltungsleitung Dr. Katja Nink, Andreas Bendig, Torsten Sandhöfer, G.I.B
Referent/in Konrad Fassnacht, Dr. Dagmar Barton, FCT Akademie
Veranstaltungsort Online-Fortbildung
Termin 13.11.2020 09:30 Uhr bis
11.12.2020 12:00 Uhr
Zeitplan

Die Veranstaltung findet in mehreren Modulen statt.
Die Termine
Freitag, 13.11.2020, 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag, 20.11.2020, 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag, 27.11.2020, 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag, 04.12.2020, 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Freitag, 11.12.2020, 09:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Eine Anmeldung zu einem einzelnen Modul ist nicht möglich.

Veranstaltungsnummer F 20/066
max. Teilnehmerzahl 12
Anmeldefrist 06.11.2020
Teilnahmebetrag 500,00 €

Hinweise für Teilnehmer

Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung zur Fortbildung erst ab dem 10. Oktober 2020 möglich ist.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Anmeldung

Sie können sich nur hier für diese Veranstaltung anmelden:


Anmeldungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: