G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

TalentKompass NRW

Der TalentKompass NRW ist ein Instrument zur Kompetenzbilanzierung. Ziel ist, das Erkennen der persönlichen Kompetenzen und Interessen, um diese aktiv für die eigene, berufliche (Weiter-) Entwicklung einzusetzen.

F 19/079

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Der TalentKompass NRW unterstützt Menschen in beruflichen Veränderungsprozessen und Phasen der Neuorientierung.

Die Verknüpfung der Bilanzierung von privaten und beruflichen Kompetenzen und Interessen mit der Entwicklung von beruflichen Zielen stärkt das Bewusstsein für persönliche Potenziale.

Der Talentkompass basiert auf Prinzipien des Lifework-Plannings nach Richard N. Bolles. Die Seminarteilnehmenden können sich klar werden in Bezug auf ihre Potenziale und Ziele und erarbeiten Umsetzungsstrategien. Selbstreflexion ist dementsprechend das Kernelement des TalentKompasses.

Berücksichtigt wird ebenso der Transfer auf Beratungssituationen mit Ratsuchenden, um die Anwendung des Instruments in die Berufspraxis zu erleichtern.

Themen der Fortbildung sind:

  • Einordnung des TalentKompasses NRW als Verfahren der Kompetenzbilanzierung und der Kompetenzentwicklung
  • Die fünf Schritte des TalentKompasses: Kompetenzfeststellung in fünf Schritten/Selbstreflexion und Selbsterfahrung
  • Übertrag der methodischen Grundlagen des TalentKompasses auf verschiedene Zielgruppen in Beratungssituationen/Praxistransfer

Die Zeit zwischen dem ersten und zweiten Fortbildungsblock dient der Praxisreflektion des bis dahin Gelernten und wirkt als Praxisbrücke in den zweiten Teil der Fortbildung.


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Vortrag, Übungen, Reflexionsübungen, Interview, Diskussion, Rollenspiele mit Feedback
Zielgruppen BBE-Beraterinnen und BBE-Berater, Arbeitsvermittlerinnen und Arbeitsvermittler, Coaches etc.
Veranstaltungsleitung Nicole van Lieshaut, G.I.B.
Referent/in N.N.
Veranstaltungsort Ruhrturm, Huttropstr. 60, 45138 Essen
Termin 30.10.2019 09:00 Uhr bis
15.11.2019 15:00 Uhr
Zeitplan

Mittwoch, 30. Oktober 2019,  09.00 bis 17.00 Uhr
Donnerstag, 31. Oktober 2019, 09.00 bis 15.00 Uhr
Donnerstag, 14. November 2019, 09.00 bis 17.00 Uhr
Freitag, 15. November 2019,  09.00 bis 15.00 Uhr

Veranstaltungsnummer F 19/079
max. Teilnehmerzahl 16
Anmeldefrist 15.10.2019
Teilnahmebetrag 580,00 €

Hinweise für Teilnehmer

Eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: