G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Videobasierte Onlineberatung - Impulsforum

Die Veranstaltung richtet sich an Beraterinnen und Berater im Förderprogramm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ des Landes NRW. Sie bietet eine Einführung in die Thematik und Methodik der videobasierten Onlineberatung, um Ratsuchende auch über digitale Kommunikationswege unterstützen zu können.

W 21/045

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Die Durchführung der Veranstaltung erfolgt in drei aufeinander aufbauenden Modulen. Im ersten und zweiten Modul werden Sie Grundprinzipien videobasierter Veranstaltungs- und Beratungssettings kennenlernen, ihre bisherige präsenzorientierte Beratungspraxis reflektieren und gemeinsam mit anderen Teilnehmenden Ideen für die Umsetzung von hybriden oder videobasierten Beratungsangeboten entwickeln.

Zwischen dem zweiten und dritten Modul soll das gemeinsam Entwickelte erprobt werden. Das dritte Modul dient dem Austausch gewonnener Praxiserfahrungen in der eigenen videobasierten Onlineberatung und wird Einheiten zur gemeinsamen kollegialen Beratung sowie Möglichkeit für Gründung von selbstorganisierten Intervisionsgruppen mit dem Schwerpunkt "Videobsierte Onlineberatung" bieten.

Das Impulsforum wird von der G.I.B. organisiert und mit dem Videokonferenzsystem Cisco Webex Meetings ausgerichtet. Die Bereitstellung von Lernmaterialien und die Organisation von Lernvorgängen wird durch die Bereitstellung des Lernmanagementsystems ILIAS unterstützt.


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Erfahrungsaustausch, Fachliche Impulse, Kleingruppen und Triadenarbeit
Zielgruppen Beraterinnen und Berater im Förderprogramm „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ des Landes NRW
Veranstaltungsleitung Elisabeth Tadzidilinoff, G.I.B.
Referent/in Susanne Müser-Nasri, potenzial agentur, Hattingen
Nicole van Lieshaut, G.I.B.
Elisabeth Tadzidilinoff, G.I.B.
Veranstaltungsort Online - Cisco Webex Meetings
Termin 28.05.2021 10:00 Uhr bis
02.07.2021 15:00 Uhr
Zeitplan

Video-Sprechstunde: 19.05.2021, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr (Teilnahme wird vorausgesetzt)

  • Modul 1: Freitag, 28.05.2021, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
  • Modul 2: Freitag, 11.06.2021, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
  • Modul 3: Freitag, 02.07.2021, 10.00 Uhr - 15.00 Uhr
Veranstaltungsnummer W 21/045
max. Teilnehmerzahl 16
Anmeldefrist 14.05.2021
Teilnahmebetrag 112,00 €

Hinweise für Teilnehmende

Die Veranstaltung findet online mit dem Videokonferenzsystem Cisco Webex Meeitings statt. Für Ihre Teilnahme mit dem genannten System benötigen Sie keine eigene Software (allerdings entweder einen PC, einen Laptop oder ein Tablet mit Kamera).

Bitte nutzen Sie vor Ihrer verbindlichen Anmeldung eigenständig diesen Testlink (https://www.webex.com/de/test-meeting.html), um zu prüfen, ob Ihr System die Nutzung von Cisco Webex Meetings grundsätzlich zulässt. Sollte dies nicht der Fall sein, so bitten wir Sie, sich mit der IT-Ansprechperson Ihrer Einrichtung in Verbindung zu setzen.

Damit Sie sich während der Fortbildung aktiv beteiligen können, bieten wir allen angemeldeten Personen, denen die grundsätzliche Nutzung des o.g. Systems möglich ist, am 19.05.2021 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr eine Video-Sprechstunde an. In dieser Zeit erhalten Sie die Möglichkeit, die wichtigsten Funktionen von Cisco Webex Meetings kennenzulernen und zu testen. Da während der Fortbildung ein technischer Support nur sehr begrenzt erfolgen kann, wird die Teilnahme an der genannten Sprechstunde vorausgesetzt.

Während der Sprechstunde werden Ihnen die wichtigsten technischen Grundfunktionen des Videokonferenzsystems mehrfach demonstriert, sodass Sie diese auch früher verlassen oder ihr später beitreten können.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: