G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Arbeitspapiere 58

hrsg. von der G.I.B. im November 2017

Seit dem Ende der Beschränkungen der Arbeitnehmerfreizügigkeit am 1.1.2014 hat die Zuwanderung von Menschen aus Bulgarien und Rumänien deutlich zugenommen. Diese Entwicklung stellt insbesondere jene Kommunen vor große Herausforderungen, die bereits einen hohen Anteil an Menschen mit rumänischer oder bulgarischer Nationalität aufwiesen.

Achtung! Die Arbeitspapiere 58 stehen nur als Download zur Verfügung und können hier heruntergeladen werden!

Um die Aktivierung, Heranführung und Integration der zugewanderten Menschen in den hiesigen Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu verbessern, förderte das nordrhein-westfälische Arbeitsministerium im Rahmen eines ESF-finanzierten Vorhabens Pilotprojekte in sieben Kommunen, um Unterstützungsangebote für die Zugewanderten zu erproben. Das Arbeitspapier beschreibt die Angebote in den Pilotprojekten und deren Beitrag, um die gesteckten Ziele der Förderung zu erreichen.

 

Jetzt kostenlos!


Dieses Produkt ist nur noch als Download erhältlich!