G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

G.I.B. sucht Mitarbeiter/Mitarbeiterin m/w/d

Stellenausschreibung Abteilung Arbeitsgestaltung und Fachkräftesicherung

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.) ist als 100 %ige Tochter des Landes NRW in der Entwicklung, Beratung und Begleitung arbeitsmarktpolitischer Programme, Strukturen und Projekte in Nordrhein-Westfalen tätig.

Die G.I.B. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Mitarbeiterin/einen Mitarbeiter m/w/d

in der Abteilung Arbeitsgestaltung und Fachkräftesicherung.

Die Vergütung erfolgt nach TV-L, die Eingruppierung ist abhängig von der Qualifikation und den beruflichen Vorkenntnissen. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Aufgabenbeschreibung

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Begleitung der Förderinstrumente und der Beratungsstrukturen zu den Landesprogrammen „Bildungsscheck“, „Beratung zur beruflichen Entwicklung“ sowie die Betreuung und Weiterentwicklung des Internetportals „Weiterbildungsberatung in NRW“.

Die fachliche Unterstützung der Beratungsstrukturen zu den Förderinstrumenten beinhaltet die Entwicklung, Organisation und Moderation von Veranstaltungen, Fortbildungen und Workshops, eine enge Kooperation mit arbeitspolitischen Akteuren, die Betreuung der Berater/-innen und Beratungsstellen der genannten Förderprogramme sowie die Unterstützung des Praxis- und Informationstransfers und der Öffentlichkeitsarbeit. Zudem sollen zukünftig für die angebotenen Dienstleistungen der G.I.B. digitale Formate wie Webinare, Chats, Erklärvideos etc. entwickelt werden. Zum Aufgabenbereich gehört auch die Entwicklung einer Konzeption zur Vorbereitung und Durchführung der Online-Beratung und Online-Ausgabe von Bildungsschecks.

Die Betreuung und Weiterentwicklung des Portals „Weiterbildungsberatung in NRW“ beinhaltet vor allem die Recherche und das Einstellen von Veranstaltungen und aktuellen Meldungen, die regelmäßige Überprüfung der vorhandenen Texte auf Aktualität und Aufnahme neuer Inhalte, die regelmäßige Überprüfung der Links und der eingestellten Dokumente, die Administration der Onlineberatung und die Betreuung des Teams Onlineberatung, die Beantwortung von Online-Anfragen sowie die Weiterentwicklung des Portals im Hinblick auf Inhalte, Layout, Tools und weitere Anwendungsbereiche.

Anforderungsprofil

  • Hochschulausbildung, bevorzugt im sozial-, wirtschafts- oder pädagogischem Bereich
    oder im Bereich Mediendesign sowie entsprechende Kenntnisse und Erfahrungen in den genannten Aufgabenbereichen.
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit digitalen Medien und der Redaktion und Gestaltung von Internetseiten.
  • Gute Kenntnisse des deutschen Bildungssystems.
  • Gute Kenntnisse der o. g. Förderprogramme.
  • Gute Kenntnisse der Landesarbeitspolitik sowie der regionalen und landesweiten Vernetzungsstrukturen.
  • Methodische Kompetenzen im Bereich Beratung und Moderation.

Bewerbungen sind bis zum 31.01.2019 an die G.I.B. per E-Mail an mail@gib.nrw.de oder auf dem Postweg an die G.I.B., Im Blankenfeld 4, 46238 Bottrop, zu richten.

Auskünfte erteilt: Peter Schäffer, Tel.-Nr.: 02041 767–200

Informationen unter: www.gib.nrw.de