G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss"

Gut koordiniert - Praxisbeispiele aus Köln und Hagen / Ennepe-Ruhr-Kreis

[mehr lesen...]

Landesinitiative „Kein Abschluss ohne Anschluss"

Neue Beispiele guter Praxis aus den Kreisen Recklinghausen und Minden-Lübbecke

[mehr lesen...]

Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Appell des Ausbildungskonsens NRW: Nachholaktion für Schülerpraktika

[mehr lesen...]

Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Übersicht zu digitalen Angeboten in der Übergangsgestaltung veröffentlicht

[mehr lesen...]

Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Aktualisierte FAQ-Liste zur Umsetzung der Beruflichen Orientierung im Rahmen von KAoA

[mehr lesen...]
23.08.2022 - 25.08.2022

F 22/008

abgesagt - Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 3

[mehr lesen...]
27.09.2022 - 29.09.2022

F 22/009

Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 4

[mehr lesen...]
08.11.2022 - 10.11.2022

F 22/010

Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 5

[mehr lesen...]

Kein Abschluss ohne Anschluss: Liste der Kommunalen Koordinierungsstellen

Übersicht mit den Kontaktdaten der Kommunalen Koordinierungsstellen

(mehr lesen)

 

Leitfaden zur Nutzung des Datenpakets „Kein Abschluss ohne Anschluss“

Materialien für Kommunale Koordinierungsstellen hrsg. von der G.I.B.

(mehr lesen)

Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Appell des Ausbildungskonsens NRW: Nachholaktion für Schülerpraktika

Schüler*innen, die aufgrund der Corona-Pandemie bislang kein Praktikum absolvieren konnten, sollen dazu erneut eine Chance erhalten. Der Ausbildungskonsens NRW startet eine Nachholaktion und ruft die Unternehmen und Betriebe in Nordrhein-Westfalen auf, in den Aktionswochen Praktika für Schüler*innen anzubieten. Die Nachholaktion "Praktikum Jetzt!" findet vor den diesjährigen Osterferien vom 28. März bis zum 08. April statt. Weitere Informationen finden sich hier auf der entsprechenden Seite des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW. Hier findet sich die offizielle Ankündigung für die Nachholaktion, die von Mitgliedern des Steuerungsgremiums KAoA abgestimmt wurde.