G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Neue G.I.B.-Datenplattform „Kurzarbeit in NRW“

14.000 Anzeigen zu Kurzarbeit in Nordrhein-Westfalen im Mai 2020

[mehr lesen...]

G.I.B. Kurzbericht 1/2020

Arbeitsmarktpolitische Maßnahmen

[mehr lesen...]

G.I.B.-Bericht 2/2019: Arbeitsmarktreport NRW (2. Halbjahr)

[mehr lesen...]

G.I.B. Kurzbericht 2/2019

Fachkräftemangel in Gesundheitsberufen

[mehr lesen...]

G.I.B. Arbeitsmarktreport NRW 2019

Themenbericht „Fachkräftesituation in Nordrhein-Westfalen mit dem Schwerpunkt Gesundheitsberufe“

[mehr lesen...]
Neue G.I.B.-Datenplattform „Kurzarbeit in NRW“

14.000 Anzeigen zu Kurzarbeit in Nordrhein-Westfalen im Mai 2020

Wie hat sich die Kurzarbeit in Nordrhein-Westfalen entwickelt? Wie hoch ist der Anteil Nordrhein-Westfalens an der Kurzarbeit in Deutschland? Inwiefern unterscheiden sich die angezeigte und die realisierte Kurzarbeit? Sind die Veränderungen ausschließlich im „Konjunkturellen Kurzarbeitergeld“ zu beobachten oder auch beim Transfer-Kurzarbeitergeld? Inwieweit hängt die Nutzung von Kurzarbeit von der Größe des Unternehmens ab?

Auf der interaktiven Datenplattform „Kurzarbeit in NRW“ finden Sie Daten für Nordrhein-Westfalen und Deutschland, mit denen die Entwicklung seit Januar 2018 nachgezeichnet werden kann. Die Datenplattform unterscheidet zwischen „Konjunkturellen Kurzarbeitergeld“, Transfer-Kurzarbeitergeld und Saison-Kurzarbeitergeld und erlaubt für jeden Berichtsmonat einen Vergleich mit der Kurzarbeit insgesamt.

Die Datenplattform steht hier zur Verfügung.