G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / Themenübergreifend / Geflüchtete /

Regionalveranstaltung Niederrhein

Neustart der Aktion „NRW. Das machen WIR!“

[mehr lesen...]

Junge Geflüchtete

Übersicht über Angebote zur Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt ist aktualisiert

[mehr lesen...]

Bilanzveranstaltung in der G.I.B. am 31.01.2018

Arbeitsmarktintegration geflüchteter Menschen

[mehr lesen...]

Dokumentation zum 13. Werkstattgespräch

Integration junger Geflüchteter in Ausbildung

[mehr lesen...]

Junge Geflüchtete

Übersicht über Angebote zur Integration in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt umfassend aktualisiert

[mehr lesen...]
21.06.2018

F 18/023

Seminar Potentialberatung: Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument

[mehr lesen...]
03.07.2018

T 18/005

Arbeitstagung Regionalagenturen

[mehr lesen...]
10.07.2018 - 12.07.2018

F 18/060

Grundlagen lösungsorientierter Beratung

[mehr lesen...]
10.09.2018

F 18/058

Die Bedeutung psychischer Gesundheit in betrieblichen Veränderungsprozessen

[mehr lesen...]
13.09.2018

F 18/024

Seminar Potentialberatung: Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument

[mehr lesen...]

NRW. Das machen WIR!

Mit der Landesaktion „NRW. Das machen WIR!“ zeigt das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW gemeinsam mit der Landesberatungsgesellschaft G.I.B., dass geflüchtete Menschen eine Bereicherung für das Land darstellen, wenn die Integration durch Arbeit und Ausbildung gelingt. Zahlreiche professionell, aber auch ehrenamtlich tätige Menschen engagieren sich jeden Tag für Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten. Kammern, Gewerkschaften, Unternehmen, Kommunen, Arbeitsagenturen, Jobcenter, Vereine, Verbände, Träger, Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler – sie alle beweisen mit unterschiedlichsten Projekten und Initiativen, dass die Integration geflüchteter Menschen in Arbeit und Ausbildung funktionieren kann. Ihre Leistung ist ein gesamtgesellschaftlich wichtiger Beitrag. Das soll im Rahmen der Aktion „NRW. Das machen WIR!“ sichtbar und gewürdigt werden.

NRW-Landkarte der guten Aktionen
Im Mittelpunkt der Aktion steht das Internetportal www.das-machen-wir.nrw. Kurze Videoclips, Fotos und Texte präsentieren viele Integrationsbeispiele und Integrationsaktivitäten aus den Regionen auf einer NRW-Landkarte. Das Besondere an der Landkarte: Es handelt sich um eine interaktive Karte, auf der Akteure ihre Projekte und Aktivitäten auch selber eintragen und mit Bildern hinterlegen können.

Regionale Veranstaltungen
Das zweite Standbein der Aktion „NRW. Das machen WIR!“ ist eine Reihe von regionalen Veranstaltungen, auf denen erfolgreiche Aktivitäten zur Integration geflüchteter Menschen präsentiert werden. Die erste Veranstaltung und damit Auftakt der Aktion fand offiziell am 9. September 2016 in Remscheid statt. Es folgten 10 weitere Regionalveranstaltungen in Köln, Dortmund, im Münsterland, der Region Siegen-Wittgenstein/Olpe, Bonn, Lüdenscheid, Bielefeld, Herne und Krefeld. Weitere Veranstaltungen mit dem Minister und dem Staatssekretär des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW sollen folgen.

Zwischenbilanz-Veranstaltung
NRW kann Integration - so das Fazit der Zwischenbilanz-Veranstaltung zur Landesaktion "NRW. Das machen WIR!", die am 14. März in Düsseldorf mit rund 250 Teilnehmenden, stattfand. Auf einem aktionseigenen Internetauftritt entstand eine interaktive Landkarte, die innerhalb von 6 Monaten mehr als 100 Projekte in allen Teilen des Landes portraitiert. Bei elf Regionalveranstaltungen hat Minister Schmeltzer die an der Integration beteiligten Menschen eingeladen, von ihren Erfahrungen zu berichten und Andere zur Nachahmung anzuregen. Bei der Zwischenbilanz wurden einige der Highlights unter diesen Aktionen und Projekten vorgestellt, die zeigen, wie die Integration in Arbeit und Ausbildung gelingen kann. Hier die Dokumentation der Veranstaltung.

   .

 

• Portal der Landesaktion: www.das-machen-wir.nrw
• Die Aktion gibt es auch auf Facebook

Kontakt: G.I.B.

Name

E-Mail

Durchwahl

Carsten Duif c.duif@gib.nrw.de 0 20 41 / 767 - 178