G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

G.I.B.-Arbeitspapier

Beratungsprozess unternehmensnahe Kinderbetreuung, 2. Auflage erschienen

[mehr lesen...]

Erklärvideo

Digitalisierungsprozesse geschlechtergerecht gestalten!

[mehr lesen...]

G.I.B.-Arbeitspapier

Digitalisierungsprozesse geschlechtergerecht gestalten!

[mehr lesen...]

Arbeitspapiere 57

Beratung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung

[mehr lesen...]
17.02.2023

W 23/009

Online-Veranstaltung - Chancengleichheit am Arbeitsmarkt

[mehr lesen...]
21.02.2023 - 23.02.2023

F 23/015

Transformationsberatung nach dem Modell Green Deal NRW – Methoden und Tools

[mehr lesen...]
10.03.2023 - 16.03.2023

F 23/016

Grundlagen der Förderprogramme: Potentialberatung NRW und Transformationsberatung NRW

[mehr lesen...]
12.05.2023 - 17.05.2023

F 23/020

Grundlagen der Förderprogramme: Potentialberatung NRW und Transformationsberatung NRW

[mehr lesen...]

Gender Netzwerk NRW

Das Gender Netzwerk NRW wurde 2001 von der G.I.B. mitgegründet.
Seitdem hat sich der Kreis der Expertinnen- und Experten ständig erweitert. Das Gender Netzwerk NRW umfasst zur Zeit Einrichtungen, Verbände und Organisationen aus NRW und Einzelpersonen, die spezielle Kompetenzen zur Umsetzung von Gender Mainstreaming durch Bildung und Beratung, Organisationsentwicklung und Personalentwicklung in das Gender Netzwerk NRW einbringen.

Die Mitglieder des Gender Netzwerks NRW tauschen sich auf den mehrmals jährlich stattfindenden Treffen über Erfahrungen mit der Umsetzung von Gender Mainstreaming in den verschiedenen von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern vertretenen Handlungsfeldern aus.

Dabei geht es u.a. um die Bereiche:

Arbeitsmarkt, Europäischer Sozialfonds, Wirtschaft, Europäischer Regionalfonds, Kommune, Jugendhilfe, Gewerkschaften, Betriebe, Wissenschaft, Kirche, Volkshochschulen, Berufliche und politische Weiterbildung