G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Über uns / Das Team /

Natascha Borota

Natascha Borota
n.borota@gib.nrw.de
0 20 41 / 767 - 310

Studium der Romanistik und Publizistik- und Kommunikationswissenschaften an der Ruhr-Universität Bochum und der Université d’Orléans, Frankreich, sowie Zertifikatsstudium „Interkulturelle Trainerin“ an der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Seit Abschluss meines Studiums 2003 habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Menschen in Prozessen des Spracherwerbs sowie der Interkulturellen Kompetenzentwicklung zu begleiten und zu fördern. So bin ich als Sprachtrainerin für Französisch, Spanisch und Deutsch in Schulen sowie Einrichtungen der Erwachsenenbildung unterwegs, trainiere aber auch als zertifizierte Interkulturelle Trainerin unterschiedlichste Zielgruppen wie Lehrkräfte, Pädagogische Fachkräfte oder ehren- oder hauptamtlich politisch Tätige in allen Bereichen Interkultureller Kommunikation.

Zur G.I.B. kam ich 2017 als selbstständige Interkulturelle Trainerin im Rahmen eines Projekts zur Förderung Interkultureller Kompetenz von Kommunen in NRW. Seit September 2019 bin ich nun Mitarbeiterin in der Abteilung „Zielgruppenintegration und SGB II-Begleitung“. Mein Arbeitsschwerpunkt liegt im Projekt „Interkulturelle Kompetenzentwicklung und interkulturelle Öffnung in Jobcentern in NRW“, das die G.I.B. im Rahmen des Förderprogramms Integration durch Qualifizierung (IQ) durchführt.