G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / Jugend und Beruf /

Aktion 100 unterstützt junge Menschen mit Handicap

Über 1.100 zusätzliche Ausbildungsplätze geschaffen

[mehr lesen...]

Kein Abschluss ohne Anschluss

STAR – ein inklusiver Baustein im Übergang Schule-Beruf NRW

[mehr lesen...]
Publikationen
 

 

Arbeitspapiere 31

Förderaktion „100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene in Nordrhein-Westfalen – Betriebliche Kooperation in der Ausbildung

[mehr lesen]

 

Unterstützte betriebliche Ausbildung (Broschüre)

Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche"

[mehr lesen]

 

Jugendliche mit Behinderung

Übergang von der Schule in Ausbildung und Beruf


Das Landesarbeitsministerium fördert verschiedene Projektvorhaben zur Integration behinderter Jugendlicher in den Arbeitsmarkt:

STAR (Schule trifft Arbeitswelt) begleitet Jugendliche mit sonderpädagogischem Förderbedarf beim Übergang von der Schule in den Beruf. Zugleich sollen die Kooperations- und Vernetzungsstrukturen der beteiligten Akteure in Nordrhein-Westfalen verbessert werden. Neue Wege zur betrieblichen Ausbildung fördert die Aktion „100 zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen“.

Die G.I.B. begleitet die Umsetzung und Auswertung der Projektvorhaben mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds. Hierzu gehört u.a. die Präsentation guter Praxis und der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Projektträgern.

Kontakte: G.I.B.

Name
E-Mail
Durchwahl
Richard Osterholt r.osterholt@gib.nrw.de 0 20 41 / 767 - 153
Benedikt Willautzkat b.willautzkat@gib.nrw.de 0 20 41 / 767 - 204