G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Publikationen / G.I.B.-Info / Jahrgang 2007 /

 

Mit Zeitarbeit in den Arbeitsmarkt?

Dargestellt werden erfolgreiche Ansätze aus NRW, beispielsweise START Zeitarbeit NRW, die branchenorientierte Zeitarbeitsfirma GUS und JobGarant aus Dortmund, die Essener in time GmbH, die behinderte Menschen beruflich eingliedert, das Projekt ReAktivA, das zusätzliche Ausbildungsplätze schafft, die EQUAL-Entwicklungspartnerschaft FUTURA im Kreis Borken, die durch Zeitarbeit Frauen beim Einstieg in gewerblichtechnische Berufe unterstützt und die GAD GmbH aus der Sozial- und Gesundheitsbranche.

Weitere Themen:

  • 3. Weg in der Berufsausbildung in NRW,
  • Das Programm Werkstattjahr geht ins dritte Förderjahr
  • 2008 starten die Koordinatoren für Studien- und Berufsorientierung
  • Mit Life-Work-Planning zum Wunschberuf? „Die Welt ist unordentlich!" Interview mit John Webb,
  • Jobkontakt stärkt Lebensunternehmer,
  • Arbeitgeberservice in Paderborn – Steinfurt – Aachen,
  • Unterstützte betriebliche Ausbildung beim BfW Düren
    Broschüre „Vereinbarkeit von Familie und Beruf."
  • Kölner RSF-Projekt begleitet Unternehmerinnen
  • Bochumer MACH 4 GmbH integriert externen Vertrieb
  • Transfergesellschaft BenQ zieht positive Bilanz,
  • Neues Sanierungsportal bietet Wissen zu Insolvenzplänen
  • Web 2.0 in der Beschäftigungsförderung – Teil 3: Wikis
  • Chancengerechtigkeit für Kinder und Jugendliche

Angebot: Mitglieder unseres V.I.P.-Programmes erhalten 25,00% Rabatt!

Dieses Produkt ist lieferbar (Versand ab Bottrop) innerhalb von 3 Tagen.

Preis: EUR 7,00


Anzahl