G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Tabellenband 3/2021

hrsg. von der G.I.B., Februar 2021

Der Tabellenband steht nur als Download zur Verfügung und kann hier heruntergeladen werden!

 

Der erste Tabellenband zur Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“, an der bisher mehr als 3.300 Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf teilgenommen haben, stellt den Umsetzungsstand zum 31. Dezember 2020 dar.

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen hat die Initiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ ins Leben gerufen. Mithilfe von speziellen Förderangeboten, die nach Förderbausteinen organisiert sind, sollen Menschen mit individuellem Unterstützungsbedarf – insbesondere junge Geflüchtete mit Duldung und Gestattung im Alter von 18 bis 27 Jahren – auf ihrem Weg in Ausbildung und Arbeit unterstützt werden. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) tragen die Initiative gemeinsam.

Die Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.) begleitet die Umsetzung der Initiative und stellt für das Programm-Monitoring eine Online-Datenbank bereit, die von den beteiligten Akteuren vor Ort bedient wird. Der Datenstand vom 31. Dezember 2020 dient als Datengrundlage für den ersten Tabellenband, der über den aktuellen Projektstand der Initiative und die Struktur der Teilnehmenden informiert.

Bis zum 31. Dezember 2020 wurden 3.304 Personen in die Landesinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ aufgenommen. Ein Großteil der Teilnehmenden (2.958 Personen bzw. 90 %) wurde zum Stichtag von einer Teilhabemanagerin oder einem Teilhabemanager unterstützt (Förderbaustein 6). Es wurden 993 Eintritte ins Coaching (Förderbaustein 1) verzeichnet, 114 Eintritte in Qualifizierung und Sprachförderung (Förderbaustein 2), 261 Eintritte in Integrationskurse (Förderbaustein 4) und 19 Eintritte in den Förderbaustein zum Nachholen eines Schulabschlusses (Förderbaustein 3).

Weitere Angaben zum Projektstand der Initiative und zur Struktur der Teilnehmenden sind dem Tabellenband zu entnehmen, der hier als Download zur Verfügung steht.

Jetzt kostenlos!


Dieses Produkt ist nur noch als Download erhältlich!