G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / Jugend und Beruf /

IHK-Landesbester

Aktion 100 bildet erfolgreich aus

[mehr lesen...]

Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze"

Traditionsunternehmen macht mit und gewinnt Fachkräfte für die Lagerhaltung im Großhandel

[mehr lesen...]
Publikationen
 

 

Arbeitspapiere 31

Förderaktion „100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche und junge Erwachsene in Nordrhein-Westfalen – Betriebliche Kooperation in der Ausbildung

[mehr lesen]

 

Unterstützte betriebliche Ausbildung (Broschüre)

Aktion "100 zusätzliche Ausbildungsplätze für behinderte Jugendliche"

[mehr lesen]

 

Aktion 100

Betriebliche Ausbildung für junge Menschen mit Behinderung ermöglichen

Das Landesarbeitsministerium fördert verschiedene Projektvorhaben zur Integration von Jugendlichen mit besonderen Bedarfen in den Arbeitsmarkt.

Alternative Wege zur betrieblichen Ausbildung fördert die Aktion 100 zusätzliche Ausbildungsplätze für Jugendliche und junge Erwachsene mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen.

Die G.I.B. begleitet die Umsetzung und Auswertung der Projektvorhaben mit finanzieller Unterstützung durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds. Hierzu gehört u.a. die Präsentation guter Praxis und der Informations- und Erfahrungsaustausch zwischen den Projektträgern.
 

 

Kontakte: G.I.B.

Name
E-Mail
Durchwahl
Richard Osterholt r.osterholt@gib.nrw.de 0 20 41 / 767 - 153
Jürgen Kempken j.kempken@gib.nrw.de 0 20 41 / 767 - 154