G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Trägerforum am 26.10.2022 in Bottrop

Beschäftigtentransfer 2022

[mehr lesen...]

G.I.B. unterstützt Fortbildung und Austausch der Akteure

Online-Seminar zum Beschäftigtentransfer in Corona-Zeiten

[mehr lesen...]
11.10.2022 - 12.10.2022

F 22/091

Beratungsprozesse gestalten

[mehr lesen...]
20.10.2022 - 02.12.2022

F 22/096

Grundlagenseminar TalentKompass NRW

[mehr lesen...]
26.10.2022

T 22/064

Trägerforum Beschäftigtentransfer 2022

[mehr lesen...]
27.10.2022 - 28.10.2022

T 22/015

Arbeitstagung der Regionalagenturen zweitägig 10/2022

[mehr lesen...]
08.11.2022 - 10.11.2022

F 22/010

Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 5

[mehr lesen...]
11.11.2022

W 22/012

Kompetenzschmiede: Videobasierte Onlineberatung

[mehr lesen...]
15.11.2022

F 22/059

Online - Auftakt in die neue Förderphase der Programmfamilie Potentialberatung NRW

[mehr lesen...]
07.12.2022 - 09.12.2022

F 22/071

Potentialberatung NRW: Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderprogramm

[mehr lesen...]

Publikationen


 

 

Arbeitspapiere 39

Soziale Sicherheit durch Beschäftigtentransfer – Eine empirische Untersuchung von Transfergesellschaften.

[mehr lesen]

 

 

Arbeitspapiere 15

„Mobilität und Personaltransfer in Europa“ – ausgewählte Instrumente im transnationalen Vergleich – Dokumentation.

[mehr lesen]


 

 

Infos
 

Dienstleister für Projekte zum Beschäftigtentransfer in NRW

Adressliste der Dienstleister für Projekte zum Beschäftigtentransfer in NRW; Hrsg. G.I.B.

Monitoring und Evaluation

  

Link Veröffentlichungen im Bereich Monitoring & Evaluation zum Beschäftigtentransfer, Hrsg. G.I.B. mbH Ausführliche Berichte aus den Jahren 2011-2015 im Bereich Monitoring & Evaluation zum Beschäftigtentransfer, Hrsg. G.I.B. mbH
Link Interaktive Datenplattform Kurzarbeit NRW Auf der „Interaktiven Datenplattform Kurzarbeit in NRW“ finden Sie Daten für Nordrhein-Westfalen und Deutschland, mit denen die Entwicklungen seit Januar 2018 dargestellt werden können. Für jede der drei Kurzarbeitergeldformen (§ 96, § 101 und § 111 SGB III) lassen sich die entsprechenden relativen und absoluten Werte für Nordrhein-Westfalen und für Deutschland insgesamt abrufen und über mehrere Berichtsmonate miteinander vergleichen. Darüber hinaus können weitere kontextbezogene Daten auf der Datenplattform abgerufen werden.