G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

01.03.2024

V 24/021

Arbeitsausbeutung, Zwangsarbeit, Menschenhandel - Identifikation von Betroffenen

[mehr lesen...]
07.03.2024

V 24/008

Arbeitskreis "Arbeitgeber-Service, Markt & Integration"

[mehr lesen...]
14.03.2024

V 24/024

Kollegialer Praxisaustausch im landesweiten Netzwerk gegen Arbeitsausbeutung I/2024

[mehr lesen...]
19.03.2024

V 24/053

Arbeitsausbeutung, Zwangsarbeit, Menschenhandel - Identifikation von Betroffenen

[mehr lesen...]
20.03.2024 - 21.03.2024

V 24/037

Arbeitstagung Regionalagenturen, Frühjahr 2024

[mehr lesen...]

Teilhabe und Integration in Arbeit

Den Kund*innen des SGB II Teilhabe und eine Integration in Arbeit zu ermöglichen, ist eine zentrale Aufgabe der Jobcenter. Die G.I.B. flankiert diesbezügliche Vorhaben und Programme des Landes NRW – insbesondere mit der Zielgruppe der langzeitarbeitslosen Menschen – und unterstützt die Grundsicherungsträger bei der Erfüllung ihrer Aufgaben. Dies geschieht insbesondere durch die Organisation und Durchführung von Informations- und Austauschangeboten sowie die fachliche Beratung und Begleitung des Landes und der projektumsetzenden Akteure.

Ansprechpersonen    
E-Mail   
Telefon
Peter Fehse     p.fehse@gib.nrw.de  02041 767-209
Pamela Marquas  p.marquas@gib.nrw.de 02041 767-167
Benedikt Willautzkat b.willautzkat@gib.nrw.de 02041 767-204