G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Publikationen / G.I.B.-Kurzberichte /

Zur Rolle der Beratung – Eine empirische Analyse im Rahmen des individuellen Zugangs des „Bildungsschecks NRW“

Kurzbericht 1/2021

hrsg. von der G.I.B., Februar 2021

Der Kurzbericht steht nur als Download zur Verfügung und kann hier heruntergeladen werden!

 

Seit 2006 fördert das Land NRW mit dem Bildungsscheck die berufliche Weiterbildung unter Einsatz von Mitteln aus dem Europäischen Sozialfonds. Die G.I.B. hat 2020 eine Evaluierung des Förderinstruments durchgeführt.

Auf der Grundlage einer Teilnehmendenbefragung werden im Kurzbericht Ergebnisse vorgestellt, die das gegenwärtige Beratungskonzept zum Bildungsscheck erörtern. Hierzu werden Wahrnehmungen und Bedürfnisse der befragten Bildungsscheck-Nutzerinnen und -Nutzer, die Beratungsdauer und ihre Auswirkungen sowie die Zufriedenheit mit der Bildungsscheck-Beratung und ihre Determinanten untersucht. Darauf aufbauend wird die Akzeptanz digitaler Verfahrensweisen als möglicher Lösungsansatz analysiert und Ansätze für die Weiterentwicklung des Bildungsscheck-Verfahrens diskutiert.

Jetzt kostenlos!


Dieses Produkt ist nur noch als Download erhältlich!