G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / Jugend und Beruf / Werkstattjahr /

Das neue Werkstattjahr

Jungen Menschen den Weg in die Ausbildung ebnen

[mehr lesen...]

Projektaufrufe in der ESF-Förderphase 2014 bis 2020

Werkstattjahr

[mehr lesen...]

G.I.B.-Info 3/2013

Produktionsschulen als Schwerpunktthema

[mehr lesen]

Programminfos

Mit dem Programm Werkstattjahr fördert das MAGS ein niedrigschwelliges Berufsvorbereitungsangebot, das durch die jeweiligen Sozialleistungsträger SGB II und III auf der Basis der jeweiligen Rechtsvorschriften kofinanziert wird. Als Kofinanzierung kommen infrage:

  1. für den Rechtskreis SGB III: „Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahmen mit produktionsorientiertem Ansatz“ - sog. „BvB-pro“,
  2. für den Rechtskreis SGB II: sog. „sinnstiftende produktionsorientierte Tätigkeiten“ gemäß § 16 SGB II in Verbindung mit § 45 SGB III,

Maßgeblich für die Förderung des Landes Nordrhein-Westfalen ist der Punkt 2.9 der ESF-Richtlinie in der jeweils aktuellsten Fassung.

Link Werkstattjahr: Berufliche Qualifizierung und betriebliche Praxisphasen verbinden Das Werkstattjahr ist ein Förderangebot im Übergang Schule-Beruf und verbindet berufliche Qualifizierung mit betrieblichen Praxisphasen. Das ESF-geförderte Angebot richtet sich an noch nicht ausbildungsreife Jugendliche, um sie auf die Aufnahme einer betrieblichen Berufsausbildung vorzubereiten. Link auf die Seiten des MAGS
GIB_Download Werkstattjahr 2018/19 – 2019/20. Programmaufruf zum Interessenbekundungsverfahren Hrsg. vom MAGS (Stand: 22. März 2018)
Link ESF in NRW. Informationen für Antragstellende Antragstellende finden hier die aktuelle Fassung der ESF-Förderrichtlinie 2014 – 2020 zum Herunterladen sowie die Unterlagen zur Antragstellung