G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Publikationen / G.I.B.-Info / Jahrgang 2021 /

Digitale Transformation: Herausforderungen für die Beratungs- und Weiterbildungsbranche

Schwerpunktthema der ersten Ausgabe des G.I.B.-Infos in 2021 ist die „Digitale Transformation“. Die Corona-Pandemie wirkt als starker Katalysator auf die Entwicklung von digitalen Lösungen in der Arbeitswelt. Das G.I.B.-Info 1_21 verdeutlicht dies im Bereich der betrieblichen Organisationsentwicklung sowie in der beruflichen Weiterbildung. Die Digitale Transformation hat auch Einzug genommen in die verschiedensten Formen von Beratungsangeboten, wie es im Heft beispielhaft anhand der NRW-Förderprogramme Potentialberatung als auch der Beratung zur beruflichen Entwicklung gezeigt wird.

Jugend und Beruf

  • „Ausbildungsverhältnisse entstehen nicht im luftleeren Raum“. Kommunale Koordinierungsstellen unterstützen dabei, Praktika auch unter Corona-Bedingungen zu ermöglichen
  • Brückenbau ins Digitale: „berufswahlapp“ modernisiert die Berufliche Orientierung
  • Pflegeausstellung „Meine Zukunft ist da! Mach Karriere in der Gesundheits- und Pflegebranche“

Wege in Arbeit

  • „Die Menschen wollen ernst genommen werden“. Inklusionsabteilung bei der Universitätsklinikum Köln Reinigungs GmbH
  • Gesundheitsförderung ist ein entscheidender Faktor bei der Integration in Arbeit. Ein Erfolgsprojekt des Jobcenters Holzminden

Digitale Transformation: Herausforderungen für die Beratungs- und Weiterbildungsbranche

  • Interview mit Sophie Keindorf, k.o.s GmbH, Berlin, und Anna Hutnik, Landesverband der Volkshoch-schulen von NRW e. V., Düsseldorf: Digitalisierung in der Weiterbildung
  • Arbeitshilfe zur professionellen Übertragung von Präsenzveranstaltungen. Digitale Weiterbildung beim Paritätischen Gesamtverband
  • Online präsent sein. Potentialberatung und Beratung zur beruflichen Entwicklung
  • Durch Impulse der Mitarbeitenden wandelt die Werbeagentur FederhenSchneider sich zum agilen Unternehmen
  • Qualifizierung ist Fortschritt – neun Lehrgänge für den Kunststoff-Standort Nummer eins

Armutsbekämpfung und Sozialplanung

  • Strategische Sozialplanung in der „Sozialen Kupferstadt Stolberg“
  • Mentoring-Programm „Balu und Du“ in Gelsenkirchen
  • Neue Leipzig-Charta: „Manifest für gemeinwohlorientierte Stadtentwicklung“
  • Interview mit Sabine Nakelski, MHKBG NRW: „Wir brauchen mehr Querstrukturen in der Zusammenarbeit“
  • Zusammen im Quartier – Kinder stärken – Zukunft sichern (ZiQ)
  • Interview mit Wolfgang Kopal, MAGS NRW: Praktische Umsetzung am Beispiel des ZiQ-Programms

Angebot: Mitglieder unseres V.I.P.-Programmes erhalten 25,00% Rabatt!

Dieses Produkt ist lieferbar (Versand ab Bottrop) innerhalb von 3 Tagen.

Preis: EUR 7,00


Anzahl