G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home /

Durch die Onlinefortbildung „Onlineberatung für KMU“ sollen Unternehmensberater*innen befähigt werden, beteiligungsorientierte Beratungsprozesse in KMU, online bzw. in Kombination mit Präsenzberatung durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie hier!

Zum 01.07.2022 wird es Veränderungen im Förderprogramm Potentialberatung geben. Der Umfang der Tagewerke wird zukünftig von zehn auf acht Tagewerke und die Höhe der Förderung von derzeit 50 % (max. 500 € pro Beratungstag) auf 40 % (max. 400 € pro Beratungstag) reduziert. Die Veränderungen haben Auswirkungen auf die Bewilligung der derzeit in Umlauf befindlichen Beratungsschecks.

[mehr lesen]

Mit dem neu geschaffenen BO-​Tool NRW stellt das Schulministerium den Schulen ein umfangreiches Online-​Instrumentarium zur Beruflichen Orientierung (BO) zur Verfügung. In fünf Themenbereichen werden Materialien, Hilfen, Informationen und Angebote übersichtlich präsentiert.

[mehr lesen]

Nach einem herausfordernden Schuljahr unter Pandemiebedingungen soll das aktuelle Schuljahr das „Jahr der Praxisphasen" werden. Damit Akteure und Partner das Leitmotiv über Social-Media-Kanäle und andere Öffentlichkeitsaktivitäten bekannt machen können, stellt das Arbeitsministerium in NRW das neu entwickelte Markenzeichen „Praktikum Jetzt!" allen Interessierten zur Verfügung.

[mehr lesen]

Möglichst zum 01.01.2022 sucht die G.I.B.

Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter (m/w/d) zur fachlichen Unterstützung
im Entwicklungsprojekt „Berufswahlpass (BWP) 4.0“.

Es handelt sich um zunächst befristete Stellen in Vollzeit und Teilzeit.

[mehr lesen]

Möglichst zum 01.01.2022 sucht die G.I.B.

eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter (m/w/d) zur Unterstützung
im Entwicklungsprojekt „Berufswahlpass (BWP) 4.0“.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Vollzeitstelle.

[mehr lesen]

Auch im Schuljahr 2021/2022 unterstützt wieder eine gemeinsame Postenkartenaktion der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der Landesregierung in NRW (MAGS und MSB) Schülerinnen und Schülern der Entlassklassen zum Halbjahresende dabei, sich eine individuelle Anschlussperspektive zu erschließen. Die Postkarten werden zu den Halbjahreszeugnissen mit ausgegeben und sollen die Schülerinnen und Schüler nochmals gezielt auf die Chancen am Ausbildungsmarkt aufmerksam machen sowie über Unterstützungsangebote informieren.

[mehr lesen]

Wie hoch ist die Arbeitslosenquote SGB II in Höxter? Wie viele der erwerbsfähigen Leistungsbeziehenden sind erwerbstätig? Ist das bei männlichen Leistungsbeziehenden anders als bei weiblichen? Oder in Nordrhein-Westfalen anders als im Bund?

[mehr lesen]

Online-Veranstaltung zur Diskussion der Herausforderungen der Digitalisierung für die Arbeitswelt und von Vorschlägen für die betriebliche Praxis für Beschäftigte und ihre Vertretungen, Gleichstellungsbeauftragte, Personaler*innen und weitere interessierte Praktiker*innen am 09.12.2021. Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Seit 2013 werden in dieser Berichtsreihe die Bildungsstationen der Schulabgängerinnen und Schulabgänger nach Verlassen der Sekundarstufe I und die Erfolge junger Menschen in den beruflichen Schulen dokumentiert. Die Analyse für das Jahr 2020 basiert, wie in den Vorjahren, auf Daten der Integrierten Ausbildungsberichterstattung sowie des Kommunalen Bildungsmonitorings und wird nach Kommunen differenziert präsentiert.

[mehr lesen]
Onlinefortbildung "Onlineberatung für KMU"

Organisationsprozesse wirkungsvoll online gestalten

Durch die Onlinefortbildung „Onlineberatung für KMU“ sollen Unternehmensberater*innen befähigt werden, beteiligungsorientierte Beratungsprozesse in KMU, online bzw. in Kombination mit Präsenzberatung durchzuführen. Weitere Informationen finden Sie hier!


Potentialberatung NRW

Hinweise zum Umgang mit dem Beratungsscheck

Zum 01.07.2022 wird es Veränderungen im Förderprogramm Potentialberatung geben. Der Umfang der Tagewerke wird zukünftig von zehn auf acht Tagewerke und die Höhe der Förderung von derzeit 50 % (max. 500 € pro Beratungstag) auf 40 % (max. 400 € pro Beratungstag) reduziert. Die Veränderungen haben Auswirkungen auf die Bewilligung der derzeit in Umlauf befindlichen Beratungsschecks.

[mehr lesen]
Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Berufliche Orientierung geht mit BO-Tool NRW digitale Wege

Mit dem neu geschaffenen BO-​Tool NRW stellt das Schulministerium den Schulen ein umfangreiches Online-​Instrumentarium zur Beruflichen Orientierung (BO) zur Verfügung. In fünf Themenbereichen werden Materialien, Hilfen, Informationen und Angebote übersichtlich präsentiert.

[mehr lesen]
Ausbildungskonsens NRW

Werben für das Jahr der Praxisphasen - Jetzt!

Nach einem herausfordernden Schuljahr unter Pandemiebedingungen soll das aktuelle Schuljahr das „Jahr der Praxisphasen" werden. Damit Akteure und Partner das Leitmotiv über Social-Media-Kanäle und andere Öffentlichkeitsaktivitäten bekannt machen können, stellt das Arbeitsministerium in NRW das neu entwickelte Markenzeichen „Praktikum Jetzt!" allen Interessierten zur Verfügung.

[mehr lesen]
G.I.B. sucht Mitarbeiter/Mitarbeiterin (m, w, d)

Stellenausschreibung für das Entwicklungsprojekt Berufswahlpass (BWP) 4.0

Möglichst zum 01.01.2022 sucht die G.I.B.

Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter (m/w/d) zur fachlichen Unterstützung
im Entwicklungsprojekt „Berufswahlpass (BWP) 4.0“.

Es handelt sich um zunächst befristete Stellen in Vollzeit und Teilzeit.

[mehr lesen]
G.I.B. sucht Mitarbeiter/Mitarbeiterin (m, w, d) - Qualifizierte Sachbearbeitung

Stellenausschreibung für das Entwicklungsprojekt Berufswahlpass (BWP) 4.0

Möglichst zum 01.01.2022 sucht die G.I.B.

eine Mitarbeiterin bzw. einen Mitarbeiter (m/w/d) zur Unterstützung
im Entwicklungsprojekt „Berufswahlpass (BWP) 4.0“.

Es handelt sich um eine zunächst befristete Vollzeitstelle.

[mehr lesen]
Landesinitiative "Kein Abschluss ohne Anschluss"

Unterstützung der Übergangsgestaltung für Schülerinnen und Schüler der Entlassklassen

Auch im Schuljahr 2021/2022 unterstützt wieder eine gemeinsame Postenkartenaktion der Regionaldirektion NRW der Bundesagentur für Arbeit und der Landesregierung in NRW (MAGS und MSB) Schülerinnen und Schülern der Entlassklassen zum Halbjahresende dabei, sich eine individuelle Anschlussperspektive zu erschließen. Die Postkarten werden zu den Halbjahreszeugnissen mit ausgegeben und sollen die Schülerinnen und Schüler nochmals gezielt auf die Chancen am Ausbildungsmarkt aufmerksam machen sowie über Unterstützungsangebote informieren.

[mehr lesen]
Monitoring Grundsicherung für Arbeitsuchende

Aktualisierung der Datenplattform SGB II: Daten zum 1. Quartal 2021

Wie hoch ist die Arbeitslosenquote SGB II in Höxter? Wie viele der erwerbsfähigen Leistungsbeziehenden sind erwerbstätig? Ist das bei männlichen Leistungsbeziehenden anders als bei weiblichen? Oder in Nordrhein-Westfalen anders als im Bund?

[mehr lesen]
Online-Veranstaltung am 09.12.2021

Digitalisierungsprozesse geschlechtergerecht gestalten

Online-Veranstaltung zur Diskussion der Herausforderungen der Digitalisierung für die Arbeitswelt und von Vorschlägen für die betriebliche Praxis für Beschäftigte und ihre Vertretungen, Gleichstellungsbeauftragte, Personaler*innen und weitere interessierte Praktiker*innen am 09.12.2021. Weitere Informationen und Anmeldung hier.


G.I.B.-Bericht 3/2021

Wege in die Berufsausbildung in Nordrhein-Westfalen 2020

Seit 2013 werden in dieser Berichtsreihe die Bildungsstationen der Schulabgängerinnen und Schulabgänger nach Verlassen der Sekundarstufe I und die Erfolge junger Menschen in den beruflichen Schulen dokumentiert. Die Analyse für das Jahr 2020 basiert, wie in den Vorjahren, auf Daten der Integrierten Ausbildungsberichterstattung sowie des Kommunalen Bildungsmonitorings und wird nach Kommunen differenziert präsentiert.

[mehr lesen]

Unsere Themen