G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / Themenübergreifend /

Beschäftigungsentwicklung, Erwerbsbeteiligung, demografische Entwicklung und Bildungslage

Fachkräftemonitoring mit aktualisierten Daten

[mehr lesen...]
26.09.2017 - 27.09.2017

F 17/051

RESIST! Professionelle Distanz und Strategien für schwierige Beratungssituationen

[mehr lesen...]
27.09.2017 - 29.09.2017

F 17/005

Modulreihe "Moderieren - Beraten - Vernetzen". Modul 4: Beratung III (Veränderungsprozesse in Organisationen begleiten und gestalten) - abgesagt

[mehr lesen...]
28.09.2017

F 17/014

Potentialberatung - Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument

[mehr lesen...]
09.10.2017 - 10.10.2017

T 17/005

Zweitägige Arbeitstagung Regionalagenturen 2017

[mehr lesen...]
10.10.2017 - 12.10.2017

F 17/088

Berufliche Ziele setzen und verfolgen - Aktivierung in der Beratung zur beruflichen (Neu-)Orientierung mit dem Zürcher Ressourcenmodell

[mehr lesen...]

Fachkräfteinitiative NRW

Die „Initiative zur Fachkräftesicherung“ der Landesregierung wird seit 2011 von der G.I.B. fachlich begleitet. Im Juni 2015 wurde der zweite Aufruf zur Initiative veröffentlicht, die sich nun aus EFRE- und ESF-Mitteln speist. Da die möglichen Handlungsfelder der Fachkräfteoffensive fast alle Themen- und Zielbereiche der G.I.B. betreffen, hat die G.I.B. eine interne Arbeitsgruppe eingerichtet, in der alle Abteilungen vertreten sind. In dieser Arbeitsgruppe wurden auch die Bewertungen der regionalen Handlungspläne für das Landesarbeitsministerium und die Bewertungen (das „Scoring“) der Einzelvorhaben für das interministerielle Auswahlgremium vorgenommen.

Informationen zum Fachkräfteprogramm und zur Umsetzung finden Sie auf unserem Portal  http://fachkraefteinitiative-nrw.de. Die regionalen Handlungskonzepte,  Beispiele guter Praxis sowie Daten zur Beschäftigungsentwicklung, Erwerbsbeteiligung, demografischen Entwicklung und zur Bildungslage in den 16 Arbeitsmarktregionen Nordrhein-Westfalens können Sie  über die Regionalseiten des Portals recherchieren und die Entwicklung von Regionen miteinander vergleichen. Informieren Sie sich z. B. über die Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, den Beschäftigungsanteil Jüngerer und Älterer, Teilzeitbeschäftigung, die Erwerbstätigenquote von Migranten, die Bevölkerungsprognose 2015 – 2020 oder die Ausbildungsabbrecherquote.

Link Internetportal der G.I.B. zur „Fachkräfteinitiative NRW“ Sie finden hier die regionalen Handlungskonzepte, Beispiele guter Praxis und Daten zur Beschäftigungsentwicklung, Erwerbsbeteiligung, demografischen Entwicklung und zur Bildungslage in den 16 Arbeitsmarktregionen Nordrhein-Westfalens.