G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

G.I.B.-Info 3/2006:
Jedem eine faire Chance! - Duales System und 3. Weg

Zu neuen Ansätzen in der beruflichen Ausbildung und Qualifizierung äußern sich NRW-Arbeitsminister Laumann, Irmgard Frank (BIBB) sowie Julia Wulf, global agierende Unternehmerin aus dem sauerländischen Eslohe.

Weitere Themen sind:

  • Integration von Arbeitslosen,
  • Gesundheitsförderung motiviert Arbeitslose - JobFit Regional,
  • Durchdacht und durchgerechnet: das Düsseldorfer Kombilohnmodell,
  • INCUBE stärkt soziale Unternehmen durch Netzwerke,
  • Trainingsarbeitsplätze für Menschen mit Behinderung - Diakonische Werkstätten Minden,
  • Beschäftigungsfähigkeit,
  • Umsetzung des Bildungsschecks,
  • Demografischer Wandel - Aktuelle Untersuchungen zur Beschäftigung Älterer,
  • Beschäftigtentransfer: Qualitätssicherung steht im Mittelpunkt,
  • Ergebnisse der G.I.B.- Unternehmensbefragung,
  • Unternehmensnetzwerke - Flexibler Personalaustausch.

Angebot: Mitglieder unseres V.I.P.-Programmes erhalten 25,00% Rabatt!

Dieses Produkt ist lieferbar (Versand ab Bottrop) innerhalb von 3 Tagen.

Preis: EUR 7,00


Anzahl