G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Infos für Beratungsunternehmen

Voraussetzung für die Umsetzung der Förderung ist die Erstberatung und die Bewertung der geplanten Beratung durch eine Beratungsstelle zur Potentialberatung. Nähere Informationen erhalten Sie bei den Beratungsstellen. Ein Verzeichnis der Beratungsstellen finen Sie auf dieser Seite.

Link G.I.B.-Online-Check "Potentialberatung" Das Online-Beratungstool für Unternehmen hilft bei der Beantwortung der Frage: Kann mein Unternehmen eine Potentialberatung grundsätzlich in Anspruch nehmen?
GIB_Download Hinweise zur Ausgestaltung der Potentialberatung im Themenfeld Digitalisierung/Arbeit 4.0 hrsg. von der G.I.B., April 2018
GIB_Download Mit Potentialberatung modernisieren Ein Leitfaden für Unternehmen, Arbeitspapiere 18, hrsg. von der G.I.B., Bottrop/April 2018
Link Beratungsstellen für Potentialberatung Liste der Erstberatungsstellen Potentialberatung
Link Antrag Potentialberatung Antrag auf Gewährung einer Zuwendung aus Fördermitteln des ESF aus der Förderphase 2014 - 2020 Förderprogramm „Beratung von Unternehmen zur Fachkräftesicherung, Potentialberatung“ für Beratungsschecks, die ab dem 01.01.2015 ausgegeben wurden.
Link Anlage - De-minimis-Erklärung des Antragstellers De-minimis-Erklärung des Antragstellers im Sinne der EU-Verordnungen für De-minimis-Beihilfen
Link Merkblatt zu De-minimis-Beihilfen Bestimmte öffentliche Zuwendungen werden als sogenannte „de-minimis“-Beihilfen gewährt und sind dadurch an die Einhaltung spezifischer Bedingungen geknüpft. Nachfolgend sind die in diesem Zusammenhang verwendeten Begriffe, sowie die sich aus der Gewährung einer „de-minimis“-Beihilfe ergebenen Bedingungen, erläutert.
Link Anlage - Liste der durchgeführten Beratungstage Förderprogramm: Beratung von Unternehmen zur Fachkräftesicherung, Potentialberatung
Link Dokument "Tagesprotokoll der Beratung"
Link Elektronischer Fragebogen zum Abschluss der Potentialberatung
GIB_Download Merkblatt Fragebogen Potentialberatung hrsg. von der G.I.B., Bottrop/Juni2018