G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Digitale Lehr- und Lernformen

Die Fortbildung vermittelt Grundkenntnisse zu digitalen Lehr- und Lernformen. Es werden Kriterien zur qualitativen Einschätzung von digitalgestützten Weiterbildungsangeboten erarbeitet und veränderte Anforderungen an Lernende reflektiert.

F 18/087

Die maximale Anzahl der Teilnehmer/innen ist erreicht. Hier können Sie sich aber zur Warteliste anmelden.

Digitale Lehr- und Lernformen - Eine Einführung

Digitale Lehr-und Lernformen halten verstärkt Einzug in die berufliche und betriebliche Weiterbildung und werden die berufliche Entwicklung durch Qualifizierung zunehmend prägen.

Beraterinnen und Berater zur beruflichen Entwicklung und beruflichen (Neu)Orientierung sowie zur Kompetenzentwicklung im Betrieb (Personalentwicklung) brauchen deshalb zunehmend Wissen über digitale Lernarrangements.

Die Fortbildung vermittelt Grundkenntnisse zu digitalen Lehr- und Lernformen, verwendeten Tools und ihre mögliche Verzahnung im digitalen Lernprozess. Weiterhin werden Kriterien zur qualitativen Einschätzung von digitalgestützten Weiterbildungsangeboten erarbeitet und veränderte Anforderungen an Lernende reflektiert.

Inhalte:

  • Erläuterungen zu digitalen Lehr- und Lernformen wie: Blended Learning, Online Seminare, Social Learning, Flipped Classrooms, Webinare, MOOCs
  • Kennenlernen verschiedene digitaler Lernformen an Notebookstationen sowie Austausch über eigene Erfahrungen mit digitalem Lernen
  • Qualitätsanforderungen an E-Learning Angebote
  • Voraussetzungen der Lernenden, um erfolgreich an E-Learning Fortbildungen teilzunehmen

    Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Impulse, Gruppenarbeit, Erfahrungsaustausch
Zielgruppen Beraterinnen und Berater zur „beruflichen Entwicklung und beruflichen (Neu)Orientierung“, Bildungsberater/Bildungsberaterinnen, Transferberaterinnen/Transferberater, Unternehmensberaterinnen/Unternehmensberater für „Personalentwicklung“
Veranstaltungsleitung Susanne Marx, Ursula Wohlfart, G.I.B.
Referent/in Dörthe Stahl, Lernallee Essen
Veranstaltungsort Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH, Im Blankenfeld 4, 46238 Bottrop
Termin 06.12.2018
von 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Veranstaltungsnummer F 18/087
max. Teilnehmerzahl 15
Anmeldefrist 22.11.2018
Teilnahmebetrag 140,00 €

Hinweise für Teilnehmer

Eine Wegbeschreibung zum Veranstaltungsort finden Sie hier.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.

Anmeldung

Sie können sich nur hier auf die Warteliste eintragen, da die maximale Anzahl der Teilnehmer erreicht ist:


Anmeldungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.

Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

Termin in Ihren Kalender eintragen

Hier können Sie sich den Termin per Mausklick zu Ihrem eigenen Terminkalender (Outlook, iCal o.a.) hinzufügen. Einfach Ihr gewünschtes Kalenderformat anklicken, bestätigen, fertig: