G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Service / Veranstaltungen /
Suche
Erweiterte Suche…

Workshop Öffentlichkeitsarbeit für Regionalagenturen

Austausch zur Öffentlichkeitsarbeit über unterschiedlichste Medien im Rahmen der Arbeit der Regionalagenturen

W 19/060

Diese Veranstaltung ist bereits vorüber!

Im Workshop zur Öffentlichkeitsarbeit möchten wir uns gemeinsam mit Vertreterinnen und Vertretern der G.I.B. und des MAGS über unterschiedliche Aspekte der Öffentlichkeitsarbeit im Rahmen der Aufgaben der Regionalagenturen austauschen.

Neben dem Blick auf die Homepages soll die Nutzung und Eingabe in den bscw Server thematisiert werden. Zudem stehen auch die stärkere Nutzung der Medien der G.I.B. wie beispielsweise der G.I.B. Newsletter oder das G.I.B. Info im Fokus, als auch die Berichterstattung über die
Seite arbeit.nrw.

Zusätzlich möchten wir gemeinsam Möglichkeiten überlegen, die zu einer besseren Information innerhalb des MAGS führen.


Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds.

Daten der Veranstaltung

Methoden Vortrag, Diskussion, Gruppenarbeit
Zielgruppen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Regionalagenturen
Veranstaltungsleitung Katja Sträde G.I.B.
Referent/in Mareike Niemeyer, MAGS
Carsten Duif, G.I.B.
Detlev Brum, G.I.B.
Veranstaltungsort Innovationszentrum, Am Wiesenbusch 2, 45966 Gladbeck
Termin 10.10.2019
von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Veranstaltungsnummer W 19/060
max. Teilnehmerzahl 26
Anmeldefrist 04.10.2019
Teilnahmebetrag Die Veranstaltung ist kostenlos.

Hinweise für Teilnehmer

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass im Rahmen unserer Veranstaltungen aufgrund berechtigter Interessen möglicherweise Bild- und Tonmaterial in Form von Fotos und Videoaufzeichnungen erstellt werden. Dieses Bild- und Tonmaterial wird zum Zwecke der Veröffentlichung in den Print- und Digitalmedien der G.I.B. und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen verwendet. Sie können der Nutzung dieses Materials aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit widersprechen.