G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home /

Diese Fortbildung vermittelt Beraterinnen und Beratern theoretisches Wissen und methodisches Handwerkszeug, um ihre Ratsuchenden noch gekonnter dabei zu unterstützen, in das für die gewünschte Veränderung notwendige Handeln zu kommen.

[mehr lesen]

In dieser Fortbildung lernen Sie, Irritationen, Brüche und Störungen im Beratungsprozess bewusster wahrzunehmen und diese kompetenter zu bewältigen.

[mehr lesen]

In dieser Fortbildung lernen Sie, wie Sie den Beratungsprozess mit einer typengerechten Kommunikation gestalten, damit die Ratsuchenden sich verstanden fühlen und lösungsorientiert mitarbeiten können.

[mehr lesen]

Zum 1. Juli 2017 ist Stefan Pfeifer neuer Geschäftsführer der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH. Er folgt auf Bernward Brink, der seit 1992 die Landesberatungsgesellschaft leitete und sich nun in den Ruhestand verabschiedet.

Nach 29-jähriger Tätigkeit im Unternehmen, davon 4 Jahre als Fortbildner und Abteilungsleiter, verlässt mit Bernward Brink ein versierter Kenner und Unterstützer der nordrhein-westfälischen Arbeitspolitik die G.I.B. Vielen Dank Bernward!

Stefan Pfeifer folgt als neuer Geschäftsführer. Er hat Betriebe und Organisationen im Bereich Innovation, Strukturpolitik und Arbeit beraten und arbeitete als Abteilungsleiter beim DGB NRW sowie als Referent für die SPD-Landtagsfraktion. Ab 2015 leitete er im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen das Referat Modernisierung der Arbeit und anschließend das Ministerbüro. Glück auf Stefan Pfeifer!

Als Unternehmensberaterin/-berater können Sie nach dem Seminar mit Ihrem Wissen zum Thema "psychische Gesundheit" Betriebsleitungen für gesunde Arbeitsbedingungen sensibilisieren.

[mehr lesen]

Der Leitfaden Screening Gesundes Arbeiten dient zur Durchführung von Beobachtungsinterviews im Rahmen der betrieblichen Gefährdungsbeurteilungen. Hiermit kann Arbeits- und Gesundheitsschutz sowohl anlassbezogen als auch präventiv umgesetzt sowie den gesetzlichen Pflichten nachgekommen werden. Weitere Informationen finden Sie hier!

Die Sommerakademie der G.I.B. hatte dieses Jahr den rund 300 Besucherinnen und Besuchern aus der Arbeitsmarktpolitik NRW unter dem Motto „Den Wandel gestalten“ einiges zu bieten. Mit Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen führte einer der renommiertestens deutschen „Arbeit 4.0“-Forscher in den Vormittag der Sommerakademie ein. Er beleuchtete in seinem Vortrag anschaulich den Wandel der Arbeitswelt durch die Verbreitung digitaler Technologien und zeigte mögliche Folgen der Digitalisierung auf das Leben und Arbeiten der Menschen auf. Anschließend wurde sich in insgesamt sechs Workshops darüber ausgetauscht, wie sich Wandel darstellt und welchen Einfluss wir darauf nehmen können, aber auch welche Herausforderungen und Chancen damit verknüpft sind.

[mehr lesen]

Ab voraussichtlich August 2017 wird das BMAS-Programm unternehmensWert:Mensch (uWM) um den neuen Programmzweig uWM plus erweitert. Im Rahmen von uWM plus erhalten kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, in ihrem Betrieb einen Lern- und Experimentierraum zu etablieren, um die Herausforderungen der digitalen Transformation in ihrem Betrieb innovativ gestalten zu können.  

[mehr lesen]

Die Gesamtverfassung des nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktes zeigt zum Ende des 1. Quartals 2017 positive Tendenzen.

[mehr lesen]
Neue Fortbildung F17065 am 14./15.11.2017

"Ins Handeln kommen - im Handeln bleiben" - Stärkung der Handlungskompetenz von Ratsuchenden

Diese Fortbildung vermittelt Beraterinnen und Beratern theoretisches Wissen und methodisches Handwerkszeug, um ihre Ratsuchenden noch gekonnter dabei zu unterstützen, in das für die gewünschte Veränderung notwendige Handeln zu kommen.

[mehr lesen]
Neue Fortbildung F17085 am 06. und 07.09.2017

Mit Störungen und Widerständen im Beratungsprozess umgehen

In dieser Fortbildung lernen Sie, Irritationen, Brüche und Störungen im Beratungsprozess bewusster wahrzunehmen und diese kompetenter zu bewältigen.

[mehr lesen]
Das Video zur G.I.B.-Sommerakademie 2017

"Den Wandel gestalten"


Neue Fortbildung F17084 am 21.11.2017

Persönlichkeitsstruktur und Kommunikationsverhalten in der Beratung

In dieser Fortbildung lernen Sie, wie Sie den Beratungsprozess mit einer typengerechten Kommunikation gestalten, damit die Ratsuchenden sich verstanden fühlen und lösungsorientiert mitarbeiten können.

[mehr lesen]
Hello und Goodbye

Wechsel in der Geschäftsführung der G.I.B.

Zum 1. Juli 2017 ist Stefan Pfeifer neuer Geschäftsführer der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH. Er folgt auf Bernward Brink, der seit 1992 die Landesberatungsgesellschaft leitete und sich nun in den Ruhestand verabschiedet.

Nach 29-jähriger Tätigkeit im Unternehmen, davon 4 Jahre als Fortbildner und Abteilungsleiter, verlässt mit Bernward Brink ein versierter Kenner und Unterstützer der nordrhein-westfälischen Arbeitspolitik die G.I.B. Vielen Dank Bernward!

Stefan Pfeifer folgt als neuer Geschäftsführer. Er hat Betriebe und Organisationen im Bereich Innovation, Strukturpolitik und Arbeit beraten und arbeitete als Abteilungsleiter beim DGB NRW sowie als Referent für die SPD-Landtagsfraktion. Ab 2015 leitete er im Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen das Referat Modernisierung der Arbeit und anschließend das Ministerbüro. Glück auf Stefan Pfeifer!


F17078 am 12.09.2017

Erkennen psychischer Belastungen und Beanspruchungen

Als Unternehmensberaterin/-berater können Sie nach dem Seminar mit Ihrem Wissen zum Thema "psychische Gesundheit" Betriebsleitungen für gesunde Arbeitsbedingungen sensibilisieren.

[mehr lesen]
F17048 am 08.09.2017

Screening Gesundes Arbeiten

Der Leitfaden Screening Gesundes Arbeiten dient zur Durchführung von Beobachtungsinterviews im Rahmen der betrieblichen Gefährdungsbeurteilungen. Hiermit kann Arbeits- und Gesundheitsschutz sowohl anlassbezogen als auch präventiv umgesetzt sowie den gesetzlichen Pflichten nachgekommen werden. Weitere Informationen finden Sie hier!


G.I.B.- Sommerakademie 2017

Den Wandel gestalten

Die Sommerakademie der G.I.B. hatte dieses Jahr den rund 300 Besucherinnen und Besuchern aus der Arbeitsmarktpolitik NRW unter dem Motto „Den Wandel gestalten“ einiges zu bieten. Mit Prof. Dr. Hartmut Hirsch-Kreinsen führte einer der renommiertestens deutschen „Arbeit 4.0“-Forscher in den Vormittag der Sommerakademie ein. Er beleuchtete in seinem Vortrag anschaulich den Wandel der Arbeitswelt durch die Verbreitung digitaler Technologien und zeigte mögliche Folgen der Digitalisierung auf das Leben und Arbeiten der Menschen auf. Anschließend wurde sich in insgesamt sechs Workshops darüber ausgetauscht, wie sich Wandel darstellt und welchen Einfluss wir darauf nehmen können, aber auch welche Herausforderungen und Chancen damit verknüpft sind.

[mehr lesen]
uWM plus

Neuer Programmzweig unternehmensWert:Mensch plus

Ab voraussichtlich August 2017 wird das BMAS-Programm unternehmensWert:Mensch (uWM) um den neuen Programmzweig uWM plus erweitert. Im Rahmen von uWM plus erhalten kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, in ihrem Betrieb einen Lern- und Experimentierraum zu etablieren, um die Herausforderungen der digitalen Transformation in ihrem Betrieb innovativ gestalten zu können.  

[mehr lesen]

G.I.B. Arbeitsmarktreport 1. Quartal 2017

Die Gesamtverfassung des nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktes zeigt zum Ende des 1. Quartals 2017 positive Tendenzen.

[mehr lesen]

Unsere Themen