G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

G.I.B. Newsletter

Hier E-Mail-Adresse eintragen:

Minibanner

Beschäftigtentransfer

Beschäftigtentransfer - Die Arbeit der G.I.B.

Strukturwandel und einzelbetriebliche Entwicklungen veranlassen Unternehmen häufig zur Entlassung von Personal. Im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen beraten wir Unternehmensleitungen und Betriebsräte zu den Möglichkeiten einer schnellstmöglichen Vermittlung der vom Personalabbau betroffenen Personen.

Transfergesellschaften und Transferagenturen stellen Alternativen zur Arbeitslosigkeit dar. Die G.I.B. unterstützt Betriebe in allen Fragen des Beschäftigtentransfers, erstellt Konzepte, berät zu Instrumenten und deren Finanzierung, moderiert die Entscheidungsprozesse und begleitet die Umsetzung der Projekte. Auf Anfrage führen wir für Betriebsräte oder Personalabteilungen auch Inhouse-Schulungen durch. Die je nach Bedarf halb- oder ganztägigen Veranstaltungen bieten wir zu den folgenden Themenschwerpunkten an: 

  • Rechtliche Grundlagen und finanzielle Rahmenbedingungen von Transferagenturen und Transfergesellschaften
  • Vorteile für die Beschäftigten und für das Unternehmen
  • Gestaltung von Transfersozialplänen
  • Kriterien zur Auswahl von Transferdienstleistern
  • Alltagspraxis in einer Transfergesellschaft
  • Einflussmöglichkeiten des Betriebsrates
  • Qualitätsstandards bei Transferprojekten
     

Außerdem kooperieren wir eng mit Fachleuten, die sich in regionalen Netzwerkstrukturen zusammengeschlossen haben. Unsere Aufgabe ist es, eine dezentrale und effektive Beratung von Unternehmen in Krisensituationen zu gewährleisten. Hierbei nutzen wir auch die langjährigen Erfahrungen der G.I.B. in den Arbeitsfeldern der Unternehmenssicherung, der Beratung von KMU in insolvenznahen Krisensituationen und des Restarts nach einer Insolvenz. Für arbeitsmarktpolitische Akteure bieten wir Informationsveranstaltungen und Beratung zu den Instrumenten des Beschäftigtentransfers vor Ort an.

Mit der Erstellung von Materialien und der Durchführung fachbezogener Fortbildungsveranstaltungen leisten wir auch für die Transferdienstleister wichtige Unterstützung. Wir bieten unter anderem Fortbildungen und Workshops zu relevanten und aktuellen Themen des Beschäftigtentransfers an. Darüber hinaus bieten die regelmäßig stattfindenden Foren Möglichkeiten zum Erfahrungs- und Meinungsaustausch. Dieses Angebot richtet sich an Beraterinnen und Berater sowie Managerinnen und Manager in Transferagenturen und Transfergesellschaften. Bei Bedarf können wir diese Fortbildungen auch als Inhouse-Schulungen durchführen. Über diese Diskussionen und die Begleitung von modellhaften Projektansätzen soll auch zukünftig eine Weiterentwicklung der Instrumente gesichert werden. Themen und Termine der Fortbildungen werden wir frühzeitig bekannt gegeben.
 

Kontakte: G.I.B.

Name
E-Mail
Durchwahl
Susanne Marx s.marx@gib.nrw.de 0 20 41 / 767 - 201

 

21.07.2016

Zürcher Ressourcenmodell

Praxistag ZRM für BeraterInnen im Themenfeld berufliche (Neu-)Orientierung am 02.11.2016 in Essen

[mehr lesen...]
07.07.2016

F16068 - 28.9./29.9.2016 und 10.11./11.11.2016

Grundlagenfortbildung Talentkompass NRW - Schulung zum innovativen Kompetenzbilanzierungsverfahren

[mehr lesen...]
25.05.2016

F16065

Grundlagenfortbildung ZRM®: Berufliche Ziele setzen und verfolgen

[mehr lesen...]
18.01.2012

Eine empirische Untersuchung von Transfergesellschaften

Soziale Sicherheit durch Beschäftigtentransfer

[mehr lesen...]
11.05.2011

Arbeitgeberzusammenschlüsse in Frankreich

Innovatives Fachkräftemanagement

[mehr lesen...]

Mehr Neuigkeiten...

Publikationen


 

 

Arbeitspapiere 39

Soziale Sicherheit durch Beschäftigtentransfer – Eine empirische Untersuchung von Transfergesellschaften.

[mehr lesen]

 

 

Arbeitspapiere 15

„Mobilität und Personaltransfer in Europa“ – ausgewählte Instrumente im transnationalen Vergleich – Dokumentation.

[mehr lesen]


 

 

Infos
 

Dienstleister für Projekte zum Beschäftigtentransfer in NRW

Adressliste der Dienstleister für Projekte zum Beschäftigtentransfer in NRW; Hrsg. G.I.B.


Beschäftigtentransfer – eine wirksame Alternative zur Arbeitslosigkeit
Grundlagenartikel von Arnold Kratz im G.I.B-Info 1/2005 zu den Instrumenten des Beschäftigtentransfers, G.I.B. 2005

Die Tür geht nach innen auf!
Ein Artikel von Helmut Meyer über Selbst-Verständnis und Qualität von beruflichen Transfermaßnahmen, Zeitschrift für Betriebsräte im Oktober 2005

Literaturtipp
Siegfried Backes (Hrsg.): Transfergesellschaften – Grundlagen, Instrumente, Praxis