G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home /

Am 1. Dezember 2017 fand das 13. Werkstattgespräch "Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen: Integration junger Geflüchteter in Ausbildung" für Jobcenter und Agenturen für Arbeit statt.

Die Dokumentation zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Die Basisqualifizierung des Regionalen Qualifizierungszentrums NRW (RQZ NRW) für in der Bildungsberatung Tätige stärkt die handlungsbezogenen Fähigkeiten der Beratenden (Erwerb von Beratungskompetenz) und erweitert ihr Wissen für die Bildungsberatung.

[mehr lesen]

Am 27.02.2018 veranstaltet die G.I.B. das nächste Einstiegsseminar zur Gründung von Inklusionsbetrieben. Interessierte können sich umfassend darüber informieren, wie sie selbst ein Inklusionsunternehmen oder eine Inklusionsabteilung gründen.

[mehr lesen]

Seit dem 1. Januar 2018 ist Karl-Heinz Hagedorn Geschäftsführer der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.). Er war zuvor Vorstand des Jobcenters Kreis Steinfurt und folgt auf Stefan Pfeifer, der nun im nordrhein-westfälischen Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales das Referat "Recht der beruflichen Bildung und Fachkräfte" leitet.

Gegenstand der Seminare ist die Einführung in das Förderinstrument Potentialberatung mit seinen Förderzielen und den aktuellen Förderkonditionen sowie der formale Weg der Antragstellung und Abrechnung. Anmeldungen sind für folgende Termine möglich: F18022 am 18.04. F18023 am 21.06. F18024 am 13.09. F18025 am 08.11.

Am 18. Oktober 2017 fand das 11. Werkstattgespräch „Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen: Aktuelle Angebote und Herausforderungen in der Sprachförderung“ für Jobcenter und Agenturen für Arbeit statt. Am 21. November 2017 widmete sich das 12. Werkstattgespräch den Herausforderungen bei der Integration geflüchteter Frauen.

[mehr lesen]

Auf der „Interaktiven Datenplattform Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)“ finden Sie NRW-spezifische Daten zu den Rahmenbedingungen des lokalen Arbeitsmarktes sowie der Zusammensetzung der Arbeitsuchenden im SGB II für die Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen. Wählen Sie, welche Regionen, Zeitbezüge und Indikatoren Sie einander gegenüberstellen möchten.

[mehr lesen]

Die Gesamtverfassung des nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktes zeigt zum Ende des 3. Quartals 2017 weiterhin positive Tendenzen.

[mehr lesen]

Mit drei Workshops wird die „Beratung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung“ 2018 fortgesetzt.

[mehr lesen]

In diesem Seminar präsentieren wir anhand eines Praxisbeispiels, wie es mit Hilfe ausgewählter Tools gelingen kann, unter Beteiligung der Beschäftigten und in guter Zusammenarbeit von Geschäftsleitungen, Führungskräften und Belegschaftsvertretungen alternsgerechte Arbeitsgestaltung zu verwirklichen.

[mehr lesen]
Dokumentation zum 13. Werkstattgespräch

Integration junger Geflüchteter in Ausbildung

Am 1. Dezember 2017 fand das 13. Werkstattgespräch "Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen: Integration junger Geflüchteter in Ausbildung" für Jobcenter und Agenturen für Arbeit statt.

Die Dokumentation zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.


F18002 - Neuer Beginn am 12. April 2018 in Essen

„Bildungsberatung & Kompetenzentwicklung“

Die Basisqualifizierung des Regionalen Qualifizierungszentrums NRW (RQZ NRW) für in der Bildungsberatung Tätige stärkt die handlungsbezogenen Fähigkeiten der Beratenden (Erwerb von Beratungskompetenz) und erweitert ihr Wissen für die Bildungsberatung.

[mehr lesen]
Neues Seminar F18026 am 27.02.2018

Einstiegsseminar zur Gründung von Inklusionsbetrieben

Am 27.02.2018 veranstaltet die G.I.B. das nächste Einstiegsseminar zur Gründung von Inklusionsbetrieben. Interessierte können sich umfassend darüber informieren, wie sie selbst ein Inklusionsunternehmen oder eine Inklusionsabteilung gründen.

[mehr lesen]
Wechsel in der G.I.B.-Geschäftsführung

Karl-Heinz Hagedorn übernimmt ab Januar 2018

Seit dem 1. Januar 2018 ist Karl-Heinz Hagedorn Geschäftsführer der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH (G.I.B.). Er war zuvor Vorstand des Jobcenters Kreis Steinfurt und folgt auf Stefan Pfeifer, der nun im nordrhein-westfälischen Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales das Referat "Recht der beruflichen Bildung und Fachkräfte" leitet.


Potentialberatung Seminare

Seminare: Potentialberatung - Grundlagen und Erfahrungsaustausch zum Förderinstrument

Gegenstand der Seminare ist die Einführung in das Förderinstrument Potentialberatung mit seinen Förderzielen und den aktuellen Förderkonditionen sowie der formale Weg der Antragstellung und Abrechnung. Anmeldungen sind für folgende Termine möglich: F18022 am 18.04. F18023 am 21.06. F18024 am 13.09. F18025 am 08.11.


Neue Downloads

Dokumentationen zum 11. und zum 12. Werkstattgespräch „Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen“

Am 18. Oktober 2017 fand das 11. Werkstattgespräch „Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen: Aktuelle Angebote und Herausforderungen in der Sprachförderung“ für Jobcenter und Agenturen für Arbeit statt. Am 21. November 2017 widmete sich das 12. Werkstattgespräch den Herausforderungen bei der Integration geflüchteter Frauen.

[mehr lesen]
Monitoring Grundsicherung für Arbeitsuchende

Datenplattform SGB II: Daten zum 2. Quartal 2017

Auf der „Interaktiven Datenplattform Grundsicherung für Arbeitsuchende (SGB II)“ finden Sie NRW-spezifische Daten zu den Rahmenbedingungen des lokalen Arbeitsmarktes sowie der Zusammensetzung der Arbeitsuchenden im SGB II für die Kreise und kreisfreien Städte in Nordrhein-Westfalen. Wählen Sie, welche Regionen, Zeitbezüge und Indikatoren Sie einander gegenüberstellen möchten.

[mehr lesen]

G.I.B. Arbeitsmarktreport 3. Quartal 2017

Die Gesamtverfassung des nordrhein-westfälischen Arbeitsmarktes zeigt zum Ende des 3. Quartals 2017 weiterhin positive Tendenzen.

[mehr lesen]
Neue Fortbildung F18003 am 20.02.2018

Unternehmensnahe Kinderbetreuung

Mit drei Workshops wird die „Beratung zu unternehmensnaher Kinderbetreuung“ 2018 fortgesetzt.

[mehr lesen]
Neues Seminar F18017 am 31.01.2018

Alternsgerechte Arbeitsgestaltung von Industriearbeitsplätzen

In diesem Seminar präsentieren wir anhand eines Praxisbeispiels, wie es mit Hilfe ausgewählter Tools gelingen kann, unter Beteiligung der Beschäftigten und in guter Zusammenarbeit von Geschäftsleitungen, Führungskräften und Belegschaftsvertretungen alternsgerechte Arbeitsgestaltung zu verwirklichen.

[mehr lesen]

Unsere Themen