G.I.B NRW

Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Home / Themen / SGB II /

Fortbildung vom 03. bis 05.11.2020 in Wuppertal

Grundlagenfortbildung ZRM®: Berufliche Ziele setzen und verfolgen

[mehr lesen...]

Exemplarische Handlungsansätze von Jobcentern in NRW

G.I.B.-Reader: "Inklusion - ganz praktisch!"

[mehr lesen...]

Neue Perspektiven für Langzeitarbeitslose

Ein-Jahres-Bilanz des Teilhabechancengesetzes in Nordrhein-Westfalen

[mehr lesen...]

Dokumentation zum Workshop

Bedarfsgerechte Formen der Kinderbetreuung – gute Kooperationen von Jobcentern und Jugendämtern

[mehr lesen...]

Dokumentation zum 16. Werkstattgespräch

Geflüchtete Frauen unterstützen!

[mehr lesen...]
09.06.2022

W 22/040

Online - Arbeitskreis Arbeits- und Gesundheitsförderung

[mehr lesen...]
21.06.2022 - 23.06.2022

F 22/007

abgesagt - Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 2

[mehr lesen...]
22.06.2022

T 22/035

Online - Begleitveranstaltung Arbeitgeber (Durchstarten in Ausbildung und Arbeit)

[mehr lesen...]
23.08.2022 - 25.08.2022

F 22/008

Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 3

[mehr lesen...]
27.09.2022 - 29.09.2022

F 22/009

Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 4

[mehr lesen...]
08.11.2022 - 10.11.2022

F 22/010

Modulreihe - Moderieren - Beraten - Netzwerken und Kooperieren - Modul 5

[mehr lesen...]

Arbeitshilfen

Link Fachliche Hinweise SGB II der BA (Handlungsempfehlungen und Geschäftsanweisungen)
Link Arbeitshilfe: Bildungs- und Teilhabepaket Hrsg. vom Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen
Link Eingliederungsmittel-Verordnung Verordnung über andere und ergänzende Maßstäbe für die Verteilung der Mittel für Leistungen zur Eingliederung in Arbeit und der Verwaltungskosten der Grundsicherung für Arbeitsuchende. Link zur Internetseiten des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
Link Grundsicherung für Arbeitssuchende Informationen und Hinweise des MAGS NRW